Wiley.com
Print this page Share
E-book

Heinrich Wieland: Naturforscher, Nobelpreisträger und Willstätters Uhr

ISBN: 978-3-527-66017-9
254 pages
February 2012
Heinrich Wieland: Naturforscher, Nobelpreisträger und Willstätters Uhr (3527660178) cover image

Table of Contents

Einleitung: Anmerkungen zur Autonomie der Wissenschaftler in der Gesellschaft (Anne-Barb Hertkorn)

Principiis obsta: Erinnerungen an Heinrich Wieland (Bernhard Witkop)

Heinrich Otto Wieland: Zu Dank und Gedenken den Bewahrern des Anstands unter dem Hakenkreuz (Lothar Jaenicke)

Politik und Forschung: Heinrich Wieland und andere Chemiker in der NS-Zeit (Ute Deichmann)

Heinrich Wieland und die Firma C.H. Boehringer in Ingelheim/Rhein: Eine nützliche Beziehung zum Vorteil aller Beteiligter (Elisabeth Vaupel)

An den Grenzen der Spielräume: Heinrich Wieland und die "halbjüdischen" Studenten am Chemischen Staatslabor der Universität München (Christian Ritz)

Lebenslinien -
Spurensuche: Eine genealogische und chronologische Skizze, oder "vom Zündnadelgewehr zur Atombombe" (Sibylle Wieland)
See More

Reviews

?Um es gleich vorweg zu sagen: So interessant die verschiedenen Beitrage dieses Sammelbandes sind, eine Biographie ?aus einem Guss? ersetzt er nicht. Tatsachlich ist das Buch eine Sammlung von thematisch hochst unterschiedlichen Aufsatzen uber und zu Heinrich Wieland und seiner Zeit.?
Angewandte Chemie (12/08)

"Ein sehr lesenswertes Buch, das einen tiefen und interessanten Einblick in die Forschung in einer schwierigen Zeit gibt."
BioRegioN, Life Sciences in Niedersachsen
Marz 2008

"Was diese Biographie so beachtenswert macht, sind die unterschiedlichen Blickwinkel der mitwirkenden Autoren."
Physik in unserer Zeit
03/2008
See More
Back to Top