Wiley.com
Print this page Share
E-book

Deutschlands Energiezukunft: Kann die Energiewende gelingen?

ISBN: 978-3-527-67576-0
300 pages
January 2014
Deutschlands Energiezukunft: Kann die Energiewende gelingen? (3527675760) cover image

Description

Deutschlands Energiezukunft
Kann die Energiewende gelingen?

Deutschlands Energiezukunft – wie wird sie aussehen? Mit der Energiewende hat sich Deutschland das neue und ehrgeizige Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 eine klimaneutrale Energieversorgung zu verwirklichen. Kann das gelingen?

Dieses Buch widmet sich der Entwicklung und den Möglichkeiten zur Deckung des Energiebedarfs der Welt sowie den Alternativen, die Deutschland zur Verfügung stehen.

Der Autor verzichtet auf eine Polarisierung des Themas und gibt keine fertige Antwort auf die Frage nach Deutschlands Energiezukunft. Er will vielmehr den Leser in die Lage versetzen, sich ein eigenes Urteil bilden zu können über die Größe der Herausforderung, die Probleme, mit denen wir konfrontiert sind, und die Lösungswege, die uns offenstehen.

Ergänzendes Material unter www.wiley-vch.de.
See More

Table of Contents

1. Prolog
1.1 Energie als Teil der Geschichte der Menschheit
1.2 Ein bisschen Physik muss sein
1.3 Der Energiesektor und seine eigenen Gesetzma?igkeiten
Exkurs 1: Was bei einem Black-out geschieht
2. Weltenergiebedarf und Klimaschutz
2.1 Der Energiebedarf der Welt
2.2 Folgen fur das Klima auf der Erde
2.3 Mogliche Ma?nahmen des Klimaschutzes
2.4 Die wahrscheinliche Entwicklung der Weltenergieversorgung und des Klimas
Exkurs 2: Energie fur Wasser -
Wasser fur Energie
3. Perspektiven der konventionellen Energiequellen, weltweit und in Deutschland
3.1 Kohle
3.2 Erdol
3.3 Erdgas
3.4 Kernenergie
Exkurs 3: Was in Fukushima geschah
4. Erneuerbare Energien
4.1 Segen und Fluch
4.2 Perspektiven der erneuerbaren Energien - international und in Deutschland - und Potentiale der Forschung
4.3 Vergleichende Betrachtungen
Exkurs 4: E 10 - halt nicht, was es verspricht
5. Energie-Umwandlung, Transport, Speicherung und Effektivitat
5.1 Elektrische Energie
5.2 Flussige und gasformige Energietrager
5.3 Energiespeicherung
5.4 Energie-Effektivitat
Exkurs 5: Lastkraftwagen auf dem Schienennetz - ein Vorschlag
6. Welche Chance hat die deutsche Energiewende?
6.1 Die Energieprogramme von 1973 bis 1986
6.2 Die Energieforschungsprogramme
6.3 Das Energiekonzept der Bundesregierung
6.4 Die Energiewende
6.5 Chancen und Risiken der Energiewende
6.6 Gibt es neue Perspektiven fur Deutschlands Energiezukunft?
See More

Author Information

Manfred Popp war von 1974 bis 1987 fur die gesamte Energieforschung in Deutschland verantwortlich. Unter seiner Leitung entstanden die ersten Energieforschungsprogramme, begann die Forderung der Erneuerbaren Energien, wurden viele Technologien der rationelleren Energieverwendung und der besseren Nutzung von Ol, Gas und Kohle entwickelt und die zuvor allein geforderte Kerntechnik mit neuen Schwerpunkten auf Sicherheit und Entsorgung fortgefuhrt. Als Staatssekretar fur Umwelt in Hessen sammelte er Erfahrungen in Sicherheits- und Umweltfragen des Energiesektors und beschaftigte sich als Professor fur Infrastrukturfragen an der TU Darmstadt mit Planungs- und Zulassungsverfahren. Von 1991 bis 2006 leitete er das Forschungszentrum Karlsruhe, das nach der von ihm eingeleiteten Fusion mit der Universitat Karlsruhe zum KIT nun Teil dieser gro?ten Energieforschungs-Einrichtung Europas ist. Seit 3 Jahren ist Manfred Popp Herausgeber der energie-fakten.de.
See More
Back to Top