Skip to main content

Moderne strategische Unternehmensführung: Konzepte, Analysen und Techniken

Paperback

€50.90

*VAT

Moderne strategische Unternehmensführung: Konzepte, Analysen und Techniken

Robert M. Grant, Brigitte Hilgner (Translator)

ISBN: 978-3-527-50589-0 October 2014 496 Pages

Download Product Flyer

Download Product Flyer

Download Product Flyer is to download PDF in new tab. This is a dummy description. Download Product Flyer is to download PDF in new tab. This is a dummy description. Download Product Flyer is to download PDF in new tab. This is a dummy description. Download Product Flyer is to download PDF in new tab. This is a dummy description.

Vorwort 13

Hinweise auf Webseiten 15

Teil I Einleitung

Kapitel 1 Strategie als Konzept. 19

1.1 Einleitung und Zielsetzung 19

1.2 Die Bedeutung der Strategie für den Erfolg  20

1.3 Das grundlegende Modell für die Analyse der Strategie  26

1.4 Eine kurze Geschichte der Unternehmensstrategie 28

1.5 Strategie heute 32

1.6 Wie entsteht eine Strategie? Der Strategieprozess 39

1.7 Strategisches Management für nicht gewinnorientierte Organisationen und staatliche Stellen 42

Zusammenfassung 45

Fragen fürs Selbststudium 46

Anmerkungen 47

Teil II Die Instrumente der strategischen Analyse

Kapitel 2 Ziele, Werte, Leistungen 51

2.1 Einleitung und Zielsetzung 51

2.2 Strategie als Streben nach Wert 52

2.3 Praktische Umsetzung der Leistungsanalyse 59

2.4 Über den Profit hinaus: Werte und Sozialverantwortung der Unternehmen 68

2.5 Über den Profit hinaus: Strategie und Realoptionen 72

Zusammenfassung 75

Fragen fürs Selbststudium 76

Anmerkungen 77

Kapitel 3 Branchenanalyse: Die Grundlagen 79

3.1 Einleitung und Zielsetzung 79

3.2 Von der Umfeldanalyse zur Branchenanalyse 80

3.3 Untersuchung der Attraktivität einer Branche 82

3.4 Die Verwendung der Branchenanalyse zur Prognose der Rentabilität einer Branche 94

3.5 Die Verwendung der Branchenanalyse zur Entwicklung einer Strategie 97

3.6 Definition einer Branche: Wo die Grenzen zu ziehen sind 98

3.7 Von der Attraktivität einer Branche zum Wettbewerbsvorteil: Wesentliche Erfolgsfaktoren erkennen 101

Zusammenfassung 106

Fragen fürs Selbststudium 107

Anmerkungen 108

Kapitel 4 Weitere Themen zur Branchen- und Wettbewerbsanalyse 110

4.1 Einleitung und Zielsetzung 110

4.2 Ausweitung des Fünf-Kräfte-Modells 111

4.3 Dynamischer Wettbewerb: Hyperwettbewerb, Spieltheorie und Wettbewerbsanalyse 114

4.4 Segmentierung und strategische Gruppen 124

Zusammenfassung 130

Fragen fürs Selbststudium 130

Anmerkungen 132

Kapitel 5 Analyse von Ressourcen und Fähigkeiten 135

5.1 Einleitung und Zielsetzung 135

5.2 Die Bedeutung von Ressourcen und Fähigkeiten für die Formulierung einer Strategie 136

5.3 Identifizierung von Ressourcen und Fähigkeiten 141

5.4 Beurteilung der Ressourcen und Fähigkeiten 152

5.5 Die Bedeutung für die Strategie 157

Zusammenfassung 162

Fragen fürs Selbststudium 163

Anmerkungen 164

Kapitel 6 Organisationsstruktur und Managementsysteme: Die Grundlagen der Strategieumsetzung 166

6.1 Einleitung und Zielsetzung 166

6.2 Von der Strategie zu ihrer Umsetzung 168

6.3 Organisationsgestaltung: Die Grundlagen der Organisation 173

6.4 Organisationsgestaltung: Die Wahl der richtigen Unternehmensstruktur 184

Zusammenfassung 193

Fragen fürs Selbststudium 193

Anmerkungen 195

Teil III Geschäftsstrategie und das Streben nach einem Wettbewerbsvorteil

Kapitel 7 A rt und Ausgangspunkte eines Wettbewerbsvorteils 199

7.1 Einleitung und Zielsetzung 200

7.2 Wie ein Wettbewerbsvorteil entsteht und wie man ihn bewahrt 200

7.3 Unterschiedliche Wettbewerbsvorteile: Kosten und Differenzierung 209

7.4 Kostenanalyse 210

7.5 Differenzierungsanalyse 221

7.6 Die Umsetzung von Kosten- und Differenzierungsstrategien 234

Zusammenfassung 236

Fragen fürs Selbststudium 237

Anmerkungen 238

Kapitel 8 Die Entwicklung von Branchen und strategische Veränderungen 241

8.1 Einleitung und Zielsetzung 242

8.2 Der Lebenszyklus der Branche 243

8.3 Das Management der Anpassung von Organisationen und strategischer Veränderungen 253

8.4 Das Management strategischer Veränderungen 259

Zusammenfassung 277

Fragen fürs Selbststudium 278

Anmerkungen 279

Kapitel 9 Technikbasierte Branchen und Innovationsmanagement 283

9.1 Einleitung und Zielsetzung 283

9.2 Ein Wettbewerbsvorteil in technologieintensiven Branchen 285

9.3 Durch welche Mechanismen lassen sich Innovationen schützen? 291

9.4 Strategien zur Ausnutzung von Innovationen: Wann und wie sollte man in den Wettbewerb um Standards einsteigen? 293

9.5 Der Wettbewerb um Normen und Standards. 299

9.6 Umsetzung von Technologiestrategien: Schaffung der Voraussetzun-gen für Innovation 304

Zusammenfassung. 312

Fragen fürs Selbststudium 313

Anmerkungen 314

Kapitel 10 Wettbewerbsvorteile in reifen Branchen 316

10.1 Einleitung und Zielsetzung 316

10.2 Wettbewerbsvorteile in reifen Branchen 317

10.3 Die Umsetzung der Strategie in reifen Branchen: Struktur, Systeme und Führungsstil 324

10.4 Strategien für rückläufige Branchen 326

Zusammenfassung 330

Fragen fürs Selbststudium 330

Anmerkungen 331

Teil IV Unternehmensstrategie

Kapitel 11 Vertikale Integration und das Betätigungsfeld des Unternehmens 335

11.1 Einleitung und Zielsetzung 336

11.2 Transaktionskosten und das Betätigungsfeld des Unternehmens 337

11.3 Nutzen und Kosten einer vertikalen Integration 340

11.4 Die Gestaltung vertikaler Beziehungen 349

Zusammenfassung 353

Fragen fürs Selbststudium 354

Anmerkungen 355

Kapitel 12 Globale Strategien und der internationale Konzern 357

12.1 Einleitung und Zielsetzung 358

12.2 Die Auswirkungen des internationalen Wettbewerbs auf die Branchenanalyse 359

12.3 Untersuchung des Wettbewerbsvorteils in einem internationalen Umfeld  361

12.4 Anwendung des Modells: Internationale Produktionsstandorte 365

12.5 Anwendung des Modells: Markteintrittsstrategien für Auslandsmärkte 369

12.6 Internationale Strategien: Weltweite Integration oder nationale Differenzierung 372

12.7 Strategie und Organisation in einem internationalen Konzern 379

Zusammenfassung 384

Fragen fürs Selbststudium  385

Anmerkungen 386

Kapitel 13 Diversifikationsstrategie 388

13.1 Einleitung und Zielsetzung 388

13.2 Diversifizierungstrends im Lauf der Jahrzehnte 390

13.3 Gründe für eine Diversifizierung 393

13.4 Wettbewerbsvorteile durch Diversifizierung  397

13.5 Diversifizierung und Leistung 402

13.6 Die Bedeutung der Verbundenheit bei der Diversifizierung 404

Zusammenfassung 406

Fragen fürs Selbststudium 407

Anmerkungen 408

Kapitel 14 Umsetzung der Unternehmensstrategie: Ein Unternehmen mit verschiedenen Geschäftsfeldern managen 411

14.1 Einleitung und Zielsetzung 412

14.2 Die Rolle der Unternehmensleitung 413

14.3 Management des Unternehmensportfolios 413

14.4 Das Management einzelner Sparten 416

14.5 Das Management der Beziehungen zwischen den Sparten 422

14.6 Veränderungsmanagement in diversifizierten Konzernen 426

14.7 Die Führung eines diversifizierten Konzerns 433

Zusammenfassung 440

Fragen fürs Selbststudium 441

Anmerkungen 442

Kapitel 15 Externe Wachstumsstrategien: Zusammenschlüsse, Übernahmen und Allianzen 444

15.1 Einleitung und Zielsetzung 444

15.2 Zusammenschlüsse und Übernahmen: Ursachen und Folgen 445

15.3 Strategische Allianzen 453

Zusammenfassung 457

Fragen fürs Selbststudium 457

Anmerkungen 459

Kapitel 16 A ktuelle Trends im strategischen Management 461

16.1 Einleitung 461

16.2 Das neue Geschäftsumfeld 462

16.3 Neue strategische Denkrichtungen 467

16.4 Neugestaltung von Organisationen 472

16.5 Die veränderte Rolle der Manager 477

Zusammenfassung 479

Anmerkungen 481

Glossar 483

Stichwortverzeichnis 489