Skip to main content

Albert Einstein: Akademie-Vorträge: Sitzungsberichte der Preußischen Akademie der Wissenschaften 1914 - 1932

Albert Einstein: Akademie-Vorträge: Sitzungsberichte der Preußischen Akademie der Wissenschaften 1914 - 1932

Dieter Simon (Editor)

ISBN: 978-3-527-66040-7

Mar 2012

448 pages

Select type: E-Book

$124.99

1. Antrittsrede und Erwiderung von Max Planck am Leibnitztag 1914
2. Die formale Grundlage der allgemeinen Relativitätstheorie 1915
3. Zur allgemeinen Relativitätstheorie 1915
4. Erklärung der Perihelbewegung des Merkur aus der allgemeinen Relativitätstheorie 1915
5. Die Feldgleichungen der Gravitation 1915
6. Eine neue formale Deutung der Maxwellschen Feldgleichungen der Elektrodynamik 1916
7. Näherungsweise Integration der Feldgleichungen der Gravitation 1916
8. Gedächtnisrede auf Karl Schwarzschild 1916
9. Hamiltonsches Prinzip und allgemeine Relativitätstheorie 1916
10. Kosmologischen Betrachtungen zur allgemeinen Relativitätstheorie 1917
11. Eine Ableitung des Theorems von Jacobi 1917
12. Über Gravitationswellen 1918
13. Kritisches zu einer von Hrn. De Sitter gegebenen Lösung der Gravitationsgleichungen 1918
14. Der Energiesatz in der allgemeinen Relativitätstheorie 1918
15. Spielen Gravitationsfelder im Aufbau der materiellen Elementarteilchen eine wesentliche Rolle? 1919
16. Bemerkungen über periodische Schwankungen der Mondlänge, welche bisher nach der Newtonschen Mechanik nicht erklärbar erschienen 1919
17. Schallausbreitung in teilweise dissoziierten Gasen 1920
18. Geometrie und Erfahrung 1921
19. Über eine naheliegende Ergänzung des Fundamentes der allgemeinen Relativitätstheorie 1921
20. Über ein den Elementarprozeß der Lichtemission betreffendes Experiment 1921
21. Zur Theorie der Lichtfortpflanzung in dispergierenden Medien 1922
22. Bemerkung zu der Abhandlung von E. Trefftz: "Das statische Gravitationsfeld zweier Massenpunkte in der Einsteinschen Theorie" 1922
23. Zur allgemeinen Relativitätstheorie 1923
24. Bemerkung zu meiner Arbeit "Zur allgemeinen Relativitätstheorie" 1923
25. Zur affinen Feldtheorie 1923
26. Bietet die Feldtheorie Möglichkeiten für die Lösung des Quantenproblems? 1923
27. Quantentheorie des einatomigen idealen Gases. Erste Abhandlung 1924
28. Quantentheorie des einatomigen idealen Gases. Zweite Abhandlung 1925
29. Zur Quantentheorie des idealen Gases 1925
30. Einheitliche Feldtheorie von Gravitation und Elektrizität 1925
31. Über die Interferenzeigenschaften des durch Kanalstrahlen emittierten Lichtes 1926
32. A. Einstein und J. Grommer: Allgemeine Relativitätstheorie und Bewegungsgesetz 1927
33. Zu Kaluzas Theorie des Zusammenhanges von Gravitation und Elektrizität. Erste Mitteilung 1927
34. Zu Kaluzas Theorie des Zusammenhanges von Gravitation und Elektrizität. Zweite Mitteilung 1927
35.Allgemeine Relativitätstheorie und Bewegungsgesetz 1927
36. Riemann-Geometrie mit Aufrechterhaltung des Begriffes des Fernparallelismus 1928
37. Neue Möglichkeit für eine einheitliche Feldtheorie von Gravitation und Elektrizität 1928
38. Zur einheitlichen Feldtheorie 1929
39. Einheitliche Feldtheorie und Hamiltonsches Prinzip 1929
40. Die Kompatibilität der Feldgleichungen in der einheitlichen Feldtheorie 1930
41. A. Einstein und W. Mayer: Zwei strenge statische Lösungen der Feldgleichungen der einheitlichen Feldtheorie 1930
42. Zur Theorie der Räume mit Riemann-Metrik und Fernparallelismus 1930
43. Zum kosmologischen Problem der allgemeinen Relativitätstheorie 1931
44. A. Einstein und W. Mayer: Systematische Untersuchung über kompatible Feldgleichungen, welche in einem Riemannschen Raume mit Fernparallelismus gesetzt werden können 1931
45. A. Einstein und W. Mayer: Einheitliche Theorie von Gravitation und Elektrizität. Erste Abhandlung 1931
46. A. Einstein und W. Mayer: Einheitliche Theorie von Gravitation und Elektrizität. Zweite Abhandlung 1932
47. A. Einstein und W. Mayer: Semi-Vektoren und Spinoren 1932
"Um ein Einstein-Original-Feeling zu bekommen und die physikalische Revolution der Allgemeinen Relativitätstheorie nachzuerleben, sind Einsteins Akademie-Vorträge eine gute Quelle."
Das Science Fiction Jahr - Wissenschaftsbücher 2005