Skip to main content

Ausführung von Stahlbauten: Kommentare zu DIN EN 1090-1 und DIN EN 1090-2

Ausführung von Stahlbauten: Kommentare zu DIN EN 1090-1 und DIN EN 1090-2

Lothar Bär, Volker Hüller, Christian Kammel, Karsten Kathage, Herbert Schmidt, Rainer Zwätz, Michael Volz

ISBN: 978-3-433-60410-6

Jan 2014

618 pages

$85.99

Description

Two new standards are superseding DIN 18800-7; they are of five times the extent and demand a different way of working. This commentary follows the structure of the standards, includes background information, important excerpts from the quoted standards and examples.

Vorwort 1

I Kommentare zu DIN EN 1090-1

Konformitätsnachweisverfahren für tragende Bauteile aus Stahl 5

Zu I Vorwort 7

Zu I Einleitung 10

Zu I.1 Anwendungsbereich 12

Zu I.2 Normative Verweisungen 16

Zu I.3 Begriffe und Abkürzungen 16

Zu I.3.1 Begriffe 16

Zu I.3.2 Abkürzungen 21

Zu I.4 Anforderungen 21

Zu I.4.1 Konstruktionsmaterialien 22

Zu I.4.2 Zulässige Abweichungen für Abmessungen und Form 22

Zu I.4.3 Schweißeignung 23

Zu I.4.4 Bruchzähigkeit 24

Zu I.4.5 Tragfähigkeitsmerkmale 25

Zu I.4.6 Brandverhalten 27

Zu I.4.7 Gefährliche Stoffe 27

Zu I.4.8 Schlagfestigkeit 27

Zu I.4.9 Dauerhaftigkeit 27

Zu I.5 Bewertungsverfahren 28

Zu I.5.1 Allgemeines 28

Zu I.5.2 Konstruktionsmaterialien 28

Zu I.5.3 Zulässige Abweichungen für Maße und Formen 29

Zu I.5.4 Schweißeignung 29

Zu I.5.5 Bruchzähigkeit 30

Zu I.5.6 Tragfähigkeitsmerkmale 30

Zu I.5.7 Feuerwiderstand 32

Zu I.5.8 Brandverhalten 32

Zu I.5.9 Gefährliche Stoffe 33

Zu I.5.10 Schlagfestigkeit 34

Zu I.5.11 Dauerhaftigkeit 34

Zu I.6 Konformitätsbewertung 34

Zu I.6.1 Allgemeines 34

Zu I.6.2 Erstprüfung 35

Zu I.6.3 Werkseigene Produktionskontrolle 42

Zu I.7 Klassifizierung und Bezeichnung 54

Zu I.8 Kennzeichnung 54

Zu Anhang I.A (informativ) Hinweise zur Erstellung einer Bauteilspezifikation 57

Zu I.A.1 Allgemeines 57

Zu I.A.2 Erstellung der Bauteilspezifikation durch den Auftraggeber (PPCS) 57

Zu I.A.3 Erstellung der Bauteilspezifikation durch den Hersteller (MPCS) 58

Zu Anhang I.B (normativ) Beurteilung der werkseigenen Produktionskontrolle (WPK) 65

Zu I.B.1 Allgemeines 65

Zu I.B.2 Erstinspektion 65

Zu I.B.3 Laufende Überwachung 73

Zu I.B.4 Häufigkeit der Inspektionen 74

Zu I.B.5 Berichte 76

Zu Anhang I.ZA (informativ) Abschnitte dieser Europäischen Norm, die wesentliche Anforderungen der EG-Bauproduktenrichtlinie (BPR) betreffen 79

Zu I.ZA.1 Anwendungsbereich und maßgebende Eigenschaften 79

Zu I.ZA.2 Verfahren für die Bescheinigung der Konformität von tragenden Stahlund Aluminiumbauteilen 82

Zu I.ZA.3 CE-Kennzeichnung und Etikettierung 96

II Kommentare zu DIN EN 1090-2 Technische Regeln für die Ausführung von Stahlbauten 109

Zu II Vorwort 111

Zu II Einleitung 111

Zu II.1 Anwendungsbereich 114

Zu II.2 Normative Verweisungen 117

Zu II.2.1 Allgemeines 117

Zu II.2.2 Konstruktionsmaterialien 121

Zu II.2.3 Bearbeitung 121

Zu II.2.4 Schweißen 121

Zu II.2.5 Prüfungen 121

Zu II.2.6 Montage 121

Zu II.2.7 Korrosionsschutz 122

Zu II.2.8 Toleranzen 122

Zu II.2.9 Verschiedenes 122

Zu II.3 Begriffe 127

Zu II.3.1 Bauwerk 127

Zu II.3.2 Stahlkonstruktion 127

Zu II.3.3 Stahlbau 127

Zu II.3.4 Hersteller 127

Zu II.3.5 Tragwerk 128

Zu II.3.6 Herstellung 128

Zu II.3.7 Ausführung 128

Zu II.3.8 Beanspruchungskategorie 129

Zu II.3.9 Herstellungskategorie 129

Zu II.3.10 Konstruktionsmaterial 129

Zu II.3.11 Bauteil 130

Zu II.3.12 Bearbeitung 130

Zu II.3.13 Montagekonzeption 130

Zu II.3.14 Nichtkonformität 130

Zu II.3.15 zusätzliche ZfP (zerstörungsfreie Prüfung) 131

Zu II.3.16 Toleranz 131

Zu II.4 Ausführungsunterlagen und Dokumentation 132

Zu II.4.1 Ausführungsunterlagen 132

Zu II.4.2 Herstellerdokumentation 146

Zu II.5 Konstruktionsmaterialien 155

Zu II.5.1 Allgemeines 155

Zu II.5.2 Identifizierbarkeit, Prüfbescheinigungen und Rückverfolgbarkeit 157

Zu II.5.3 Baustahlvorprodukte 172

Zu II.5.4 Stahlguss 184

Zu II.5.5 Schweißzusätze 186

Zu II.5.6 Mechanische Verbindungsmittel 191

Zu II.5.7 Bolzen und Kopfbolzen 228

Zu II.5.8 Vergussmaterial 229

Zu II.5.9 Dehnfugen bei Brücken 230

Zu II.5.10 Hochfeste Zugglieder, Stäbe und Endverbindungen 230

Zu II.5.11 Lager 232

Zu II.6 Vorbereitung und Zusammenbau 232

Zu II.6.1 Allgemeines 233

Zu II.6.2 Identifizierbarkeit 233

Zu II.6.3 Handhabung und Lagerung 237

Zu II.6.4 Schneiden 239

Zu II.6.5 Formgebung 246

Zu II.6.6 Lochen 250

Zu II.6.7 Ausschnitte 256

Zu II.6.8 Oberflächen von Kontaktstößen 256

Zu II.6.9 Zusammenbau 257

Zu II.6.10 Überprüfung des Zusammenbaus 257

Zu II.7 Schweißen 258

Zu II.7.1 Allgemeines 258

Zu II.7.2 Schweißplan 259

Zu II.7.3 Schweißprozesse 272

Zu II.7.4 Qualifizierung des Schweißverfahrens und des Schweißpersonals 277

Zu II.7.5 Vorbereitung und Ausführung von Schweißarbeiten 295

Zu II.7.6 Abnahmekriterien 312

Zu II.7.7 Schweißen von nichtrostenden Stählen 314

Zu II.8 Mechanisches Verbinden 316

Zu II.8.1 Allgemeines 316

Zu II.8.2 Einsatz von Schraubengarnituren 318

Zu II.8.3 Anziehen nicht planmäßig vorgespannter Schrauben 330

Zu II.8.4 Vorbereitung von Kontaktflächen für gleitfeste Verbindungen 332

Zu II.8.5 Anziehen planmäßig vorgespannter Schrauben 334

Zu II.8.6 Passschrauben 362

Zu II.8.7 Nieten 363

Zu II.8.8 Befestigung dünnwandiger Bauteile 364

Zu II.8.9 Einsatz besonderer Verbindungsmittel und Befestigungsverfahren 364

Zu II.8.10 Verschleiß und Fressen bei nichtrostenden Stählen 365

Zu II.9 Montage 366

Zu II.9.1 Allgemeines 366

Zu II.9.2 Baustellenbedingungen 367

Zu II.9.3 Montageverfahren 369

Zu II.9.4 Vermessung 382

Zu II.9.5 Abstützungen, Verankerungen und Lager 384

Zu II.9.6 Montage- und Baustellenarbeiten 389

Zu II.10 Oberflächenbehandlung 402

Zu II.10.1 Allgemeines 402

Zu II.10.2 Vorbereitung von Stahloberflächen für Farbanstriche und verwandte Produkte 404

Zu II.10.3 Wetterfeste Stähle 407

Zu II.10.4 Kontaktkorrosion 410

Zu II.10.5 Verzinken 411

Zu II.10.6 Fugenabdichtung 411

Zu II.10.7 Oberflächen in Kontakt mit Beton 413

Zu II.10.8 Unzugängliche Oberflächen 414

Zu II.10.9 Reparaturen nach dem Schneiden oder Schweißen 415

Zu II.10.10 Reinigung nach der Montage 416

Zu II.11 Geometrische Toleranzen 417

Zu II.11.1 Toleranzkategorien 418

Zu II.11.2 Grundlegende Toleranzen 419

Zu II.11.3 Ergänzende Toleranzen 430

Zu II.12 Kontrolle, Prüfung und Korrekturmaßnahmen 434

Zu II.12.1 Allgemeines 434

Zu II.12.2 Konstruktionsmaterialien und Bauteile 435

Zu II.12.3 Abmessungen von hergestellten Bauteilen 437

Zu II.12.4 Schweißen 438

Zu II.12.5 Mechanische Verbindungsmittel 455

Zu II.12.6 Oberflächenschutz und Korrosionsschutz 467

Zu II.12.7 Montage 468

Zu Anhang II.A (normativ) Zusatzangaben, Liste festzulegender

Auswahlmöglichkeiten und auf die Ausführungsklassen bezogene Anforderungen 471

Zu II.A.1 Zusammenstellung erforderlicher Zusatzangaben (Tabelle II.A.1) 471

Zu II.A.2 Liste von Auswahlmöglichkeiten (Tabelle II.A.2) 471

Zu II.A.3 Auf die Ausführungsklasse bezogene Anforderungen (Tabelle II.A.3) 472

Zu Anhang II.B (informativ) Leitfaden zur Bestimmung der Ausführungsklassen 473

Zu II.B.1 Einleitung 473

Zu II.B.2 Leitfaktoren für die Auswahl der Ausführungsklasse 473

Zu II.B.3 Bestimmung der Ausführungsklassen 475

Zu Anhang II.C (informativ) Checkliste für den Inhalt eines Qualitätsmanagementplans 476

Zu II.C.1 Einleitung 476

Zu II.C.2 Inhalt 476

Zu Anhang II.D (normativ) Geometrische Toleranzen 484

Zu II.D.1 Grundlegende Toleranzen 484

Zu II.D.2 Ergänzende Toleranzen 499

Zu Anhang II.E (informativ) Geschweißte Hohlprofilverbindungen 512

Zu II.E.1 Einleitung 512

Zu II.E.2 Regeln für Nahtanfangs- und -endstellen 512

Zu II.E.3 Schweißnahtvorbereitung 513

Zu II.E.4 Zusammenbau zum Schweißen 513

Zu II.E.5 Kehlnahtanschlüsse 515

Zu Anhang II.F (normativ) Korrosionsschutz 516

Zu II.F.1 Allgemeines 516

Zu II.F.2 Oberflächenvorbereitung von Baustählen 525

Zu II.F.3 Schweißnähte und Oberflächen zum Schweißen 529

Zu II.F.4 Oberflächen bei planmäßig vorgespannten Verbindungen 529

Zu II.F.5 Vorbereitung von Verbindungsmitteln 530

Zu II.F.6 Beschichtungsverfahren 531

Zu II.F.7 Kontrolle und Überprüfung 543

Zu Anhang II.G (normativ) Prüfung zur Bestimmung der Haftreibungszahl 552

Zu II.G.1 Allgemeines 552

Zu II.G.2 Maßgebende Kenngrößen 553

Zu II.G.3 Prüfkörper 553

Zu II.G.4 Prüfverfahren und Ermittlung der Ergebnisse 553

Zu II.G.5 Erweitertes Kriechprüfungsverfahren und Auswertung 554

Zu II.G.6 Prüfergebnisse 554

Zu Anhang II.H (normativ) Kalibrierprüfung für planmäßig vorgespannte Schrauben unter Baustellenbedingungen 555

Zu II.H.1 Anwendungsbereich 555

Zu II.H.2 Symbole und Einheiten 555

Zu II.H.3 Prinzip der Versuchsprozedur 555

Zu II.H.4 Versuchsapparatur 556

Zu II.H.5 Versuchsgarnituren 556

Zu II.H.6 Versuchsaufbau 556

Zu II.H.7 Versuchsablauf 557

Zu II.H.8 Bewertung der Versuchsergebnisse 558

Zu II.H.9 Prüfbericht 558

Abschließender Kommentar zu Anhang II.H 559

Zu Anhang II.J (normativ) Einsatz von Scheiben mit direkten Kraftanzeigern 560

Zu Anhang II.K (informativ) Sechskant-Injektions-Schrauben 561

Zu Anhang II.L (informativ) Flussdiagramm zur Erstellung und Verwendung einer WPS 562

Zu Anhang II.M (normativ) Sequentielles Verfahren zur Kontrolle von Verbindungsmitteln 563

Zu II.M.1 Allgemeines 563

Zu II.M.2 Anwendung 566

Literatur 571

Stichwortverzeichnis 585

Inserentenverzeichnis 597