Skip to main content

Die 4 Prinzipien Einer Aussergewöhnlichen Führungskraft

Die 4 Prinzipien Einer Aussergewöhnlichen Führungskraft

Patrick M. Lencioni

ISBN: 978-3-527-80082-7

Sep 2015

168 pages

Select type: E-Book

$14.99

Description

Das Meiste, was Rich O‘Connor als CEO der Beratungsfirma Tele¬graph Partners tat, hatte zumindest etwas mit einem der 4 Prinzipien zu tun, die auf seinem berühmt-berüchtigten »gelben Zettel« vermerkt waren. Interessanterweise wusste nur eine Handvoll Leute, was genau auf diesem gelben Zettel stand. Und so entwickelten sich diese Prinzipien zu einer Art Mysterium. Für Rich war das auch völlig okay, weil er sowieso fand, dass sie eigentlich auch niemand verstehen musste. Er hatte mit Sicherheit niemals vorhersehen können, dass dieser Zettel für einen Mitarbeiter die Grundlage für den Plan zur Vernichtung von Telegraph Partners werden würde ...

Rivalität, Intrigen und Verrat – in seinem Buch DIE VIER PRINZIPIEN EINER AUSSERGEWÖHNLICHEN FÜHRUNGSKRAFT liefert Patrick Lencioni erneut eine spannende Geschichte. Dabei fokussiert er sich auf die entscheidende Rolle der Führungskraft beim Aufbau einer gesunden und reibungslos funktionierenden Organisation.

Eine mitreißende Fabel mit einer starken und denkwürdigen Botschaft für alle, die eine außergewöhnliche Führungskraft werden wollen!
Einleitung 11

Teil 1 Greens Leiden Der Rivale 17

Spähmanöver 19

Teil 2 Die Vorgeschichte Zwei Geschäftsführer 25

Eine Eingebung der Verzweiflung 27

Praxis 30

Türwächter 32

Bei der Wache eingeschlafen 34

Fehlorientierung 39

Zögern 42

Konfrontation 45

Der Virus 48

Unstimmigkeiten ausräumen 50

Workshops 52

Meadowood 54

Der Abschlusstag 62

360◦-Feedback 68

Auflösungserscheinungen 75

Kaltes Wasser 77

Moment der Wahrheit 79

Teil 3 Greens Chance Wiederbegegnung 87

Kontakt 89

Disziplin eins 93

Disziplin zwei 98

Disziplin drei 103

Disziplin vier 108

Die Erkenntnis 119

Teil 4 Das Ende der Geschichte Der Entschluss 123

Weiße Fahne 125

Nachwort 126

Organisatorische Gesundheit: Das Modell Die Prinzipien in die Praxis umsetzen: Zusammenfassung und Selbsteinschätzung 129

Danksagungen 167

Über den Autor 168