Skip to main content

Die Menschen Macher: Sehnsucht nach Unsterblichkeit

Die Menschen Macher: Sehnsucht nach Unsterblichkeit

Hans-Günter Gassen, Sabine Minol

ISBN: 978-3-527-64092-8

Mar 2012

351 pages

Select type: E-Book

$30.99

Einführung
WARUM IST DER MENSCH EIN EINZIGARTIGES WESEN?
Der Widerstreit von Schöpfung und Evolution
Der Mensch als Glanzleistung der Evolution
Dein Gehirn, das unbekannte Wesen
Ist die Sprache der Schlüssel zur humanen Intelligenz?
DER KÜNSTLICHE MENSCH IN RELIGION UND MYTHOS
Prometheus schafft seine Menschen und büßt für sie
Die Auferstehung des Lazarus
Der Golem, ein Dienstgeist aus Lehm
DIE UNGEZÜGELTE PHANTASIE DER LITERATEN
Shelleys ""Frankenstein oder der neue Prometheus""
Der Frankenstein aus dem Odenwald
""Der Sandmann"" - eine schauerliche Geschichte von E.T.A. Hoffmann
Aldous Huxley ""Brave New World""
Die Alraune - eine Sage vom Galgenmännlein
David Osborns Roman ""Köpfe""
Von Tieren zu Menschen - ""Die Insel des Doktor Moreau""
Die Gummifrau des Dichters Gogol
ZUM LEBEN ERWECKTE DENKMÄLER
Pygmalion - dem Kunstwerk eine Seele geben
Warum lieben wir Denkmäler? oder ""Die Venus von Ille""
DIE KLEINEN MENSCHLEIN IM ALLTAG
Puppen - des Menschen Ebenbild
Die Deutschen und ihre Gartenzwerge
GRENZGÄNGER ZUR WISSENSCHAFT
Homunculi - die Geschöpfe aus dem Glas
DER BEITRAG DER TECHNOKRATEN ZUM MENSCHENMACHEN
De la Mettrie: Der Mensch, eine Maschine
Der plastinierte Mensch
Die humanoiden Automaten
Roboter erobern die Welt
Der Cyborg - ein Kombiwesen aus Mensch und Maschine
DIE ZEUGUNG IM REAGENZGLAS
Zur Geschichte des Klonens von Lebewesen
Historisches zur Retortenzeugung -
Die biblischen Leihmütter und andere Kunstkinder
Wie auf natürliche Weise ein Mensch entsteht
Grundlagen, Ursachen und Behandlung der Sterilität
Die Klon-Gurus -
Doktor Antinori und die Sekte der Raelianer
""...eine vergnugliche Reise durch die Traume und Alptraume antiker, romantischer und moderner Literaten, Kunstler und Wissenschaftler..."" Wissenschaft Online

""Man muss weder die Begeisterung der Autoren fur ihr Thema, noch jedes Ergebnis ihrer Schlussfolgerungen teilen, um ein Buch, das zeigt, wie sehr der Mensch bestrebt sein kann, zum Schopfer seiner selbst zu werden, fur wichtig zu halten."" Lebensforum

""...ein spannendes Buch. Fur Leser, die einen umfassenden Einblick in die kulturhistorische Betrachtung dieses gesellschaftlich wichtigen Themas suchen, ist es eine aufschlussreiche Lekture.""
Deutschlandradio Kultur

""...einem Buch, das im besten Sinne interdisziplinar ist und sich nicht nur mit Menschen-Machern in Medizin und Naturwissenschaft beschaftigt, sondern au?erst ausfuhrlich auch mit entsprechenden Ideen in Philosophie, Literatur und Kunst."" Internet-Zeitung der FH Kehl

""Die lange Sehnsucht der Menschen danach, kunstliche Lebewesen zu schaffen, wird im Buch ""Die MenschenMacher"" erklart. Dabei spannen die Autoren einen Bogen vom antiken Prometheus hin zum modernen Klonen und zur kunstlichen Befruchtung."" Universum

""Einen Streifzug durch die literarische und kunstlerische Arbeit uber die Sehnsucht nach Unsterblichkeit liefern die Gentechniker Gassen und Minol? Lesenswert!""
Humanes Leben / Humanes Sterben (01/09)