Skip to main content

Donnerwetter - Physik!

Donnerwetter - Physik!

Peter Häußler

ISBN: 978-3-527-80896-0

Jul 2016

550 pages

Select type: E-Book

$14.99

Vorspiel
LICHT UND SEHEN
Augenfälliges -
Bedingungen für das Sehen
Lichtstrahlen und wie sie reflektiert werden
Im Riesenauge -
Bildentstehung mit Hilfe eines Lochs
Zebrastreifen -
Lichtbeugung
Geknicktes Licht -
Lichtbrechung
Um die Ecke sehen
Linsen
Schau mir in die Augen
Bildverarbeitung im Gehirn
Tieraugen
Regenbogenfarben
Gelb und Blau gibt Weiß - oder Grün? Additive und subtraktive Farbmischung
Himmelblau -
Lichtstreuung
BEWEGUNG UND WÄRME
Sinken und Fallen - zwei einfache Bewegungen
Gezeichnete Bewegungen -
Graphen
Wie lange ist ein Moment? Momentangeschwindigkeit und Beschleunigung
Bewegung mit und ohne Kraft -
Newtons Gleichung
Das Gewicht von Schokolade - die Einheit für die Kraft
Die Goldene Regel der Mechanik
Watt issen Dschuhl? -
Die Einheiten Watt und Joule
Energie -
Erhaltung und Entwertung
Gefühlte Bewegung
Schwimmen, Schweben oder Untergehen -
Auftrieb und Dichte
Frieren bei 30 Grad im Schatten -
Thermometer und ihre Skalen
Gefühlte Temperatur -
Wärmestrahlung
Vom Sinn des Wärmesinns
Unsichtbares Licht -
Ultraviolett und infrarot
Zwei konkurrierende Theorien
Das große Zittern -
Brownsche Molekularbewegung
Die absolute Temperaturskala
TÖNE UND HÖREN
Hohe und tiefe Töne - schnelle und langsame Schwingungen
Schrille, samtene, silberne oder dunkle Töne - Oberschwingungen
Das A und O der menschlichen Stimme
Rauschen, Raumklang und Resonanz
Töne unterwegs -
Schallwellen
Schallgeschwindigkeit
Ultra- und Infraschall
Gespeicherte Klänge
Was Licht und Schall gemeinsam haben
MAGNETISMUS
Der Richtungssinn der Vögel
Der Magnetkompaß
Fernwirkungen
Das Magnetfeld
Die Hypothese von den Elementarmagneten
Wechselwirkung
Noch einmal Fernwirkungen: Kleiner Exkurs in die Astrologie
Ein folgenreicher Versuch -
Elektromagnetismus
ELEKTRIZITÄT
Elektrizität - selbst gemacht
Gewitter
Mobile und seßhafte Ladungen
Bewegte Ladungen
Gegenspieler: Antrieb und Hemmung
Preisvergleich
Einbahnstraßen und andere Wege für den Strom
Frau Galvani und die Froschschenkel
Wasserstraßen für den Strom
Elektrisches im menschlichen Körper
Ein Magnet bewegt nicht nur Eisen - elektromagnetische Induktion
Der Fahrraddynamo
Der besondere Dreh beim Wechselstrom -
Drehstrom
Transportprobleme
Speicherprobleme
Ökostrom
Das Siliziumzeitalter
Künstliche Sinnesorgane: Sensoren
Von überzähligen Elektronen und hüpfenden Löchern
Zwei Halbleiter ergänzen sich: die Diode
Zwei Dioden ergänzen sich: der Transistor
Ein Vorgang mit Rückwirkung
CHAOS
Das chaotische Pendel
Vom Wetter und anderen chaotischen Systemen
Der chaotische Umgang mit der Physik: Science Fiction
Wie aus Chaos Ordnung wird
Geordnetes Licht - ein synergetisches Märchen
MIKROKOSMOS-MESOKOSMOS-MAKROKOSMOS
Atome
Moleküle
Riesenzahlen und Zwergenbrüche
Die wahre Größe von Molekülen
Sind Atome doch teilbar?
Die große Leere - Rutherfords Atommodell
Mesokosmos -
Mikrokosmos
Bindungen
Der Zoo der Elemente
Das Ende der klassischen Physik
Halten Atome doch nicht ewig? -
Radioaktivität
Teil-Teilchen -
Quarks
Radioaktivität und der menschliche Körper
Warum im Atomkern so viel Energie steckt
Kernspaltung und die Folgen
Die sogenannte friedliche Nutzung der Kernenergie
Pro und Kontra Kernenergie
Planeten, Sternbilder und Lichtjahre
Außerirdische
Mesokosmos -
Makrokosmos
Der krumme Raum
Der Anfang der Welt -
Urknall
Geburt und Tod der Sterne -
Weiße Zwerge und Schwarze Löcher
Das Ende der Welt
Nachspiel
"Ein Sommerfest, bei dem unter anderem eine Sonnenfinsternis nachgestellt wird, beschließt das sehr empfehlenswerte Buch."
dpa

"...Dem Autor...ist es hervorragend gelungen, ein physikalisches Sachbuch zu schreiben, welches sich wie ein spannendes Abenteuerbuch liest....Dem Leser wird so ständig ein überzeugender Einblick in die Erkenntnismethoden der Physik gegeben....Jugendliche können sich durch dieses lebendig geschriebene Lesebuch anregen lassen, mehr Interesse an physikalischen Fragestellungen zu entwickeln. Erwachsenen, die bisher daran gezweifelt haben, Physik jemals verstehen zu können, erhalten nochmals eine Chance. Dringend empfehlen möchte ich die Lektüre den Studierenden für das Lehramt Physik und allen Physiklehrern. Das Buch ist eine Fundgrube für anschauliche Bilder und elementare Erklärungen mit Hilfe der Alltagssprache aus einem breitem Spektrum der Schulphysik."
Physik Journal

"...Der Autor schafft es mit leichter, anschaulicher Sprache, schwierige Sachverhalte so zu erläutern, dass auch Physikunkundige plötzlich verstehen, wie die Welt funktioniert....Man möchte das Buch Physiklehrern in die Hand geben und sagen: "Seht, so spannend - und verständlich - kann man Physik machen!" Amazon.de

"...Mit Nachdruck empfohlen!"
ekz.bibliotheksservice

"...eine Fülle von Ideen, mit denen sich der eigene Unterricht neu überdenken lässt."
Naturwissenschaften im Unterricht Physik

"...eine Fundgrube für Versuche mit einfachsten Mitteln."
Chemie & Schule

"Ein wirkliches Bonbon...ein gelungenes Sachbuch, ein gelungenes Konzept, dem viele Leser zu wünschen sind."
Materials and Corrosion - Werkstoffe und Korrosion

"...idealer Lesestoff für alle, die bisher daran gezweifelt haben, die Physik jemals zu verstehen."
Metall

"Testleser haben versichert, dass sie zum ersten Mal etwas von Physik verstanden hätten."
IPN Blätter

"Das Buch ermutigt Jugendliche wie Erwachsene sich (wieder einmal) mit Physik zu beschäftigen, Kenntnisse aufzufrischen oder zu erweitern."
Chemie - Schweizer Fachzeitschrift für Chemieberufe

"Für Leser ab 14 mit Interesse an Naturwissenschaften nach wie vor sehr empfohlen, da die lebendige, in eine Rahmengeschichte eingekleidete Schilderung zum Mitdenken anregt und auf kurzweilige Art eine große Menge an Wissen vermittelt."
ekz-Informationsdienst