Skip to main content

Englisch für Dummies, 2. Auflage

Englisch für Dummies, 2. Auflage

Lars M. Blöhdorn, Denise Hodgson-Möckel

ISBN: 978-3-527-71184-0

Jan 2016

412 pages

Select type: Paperback

Product not available for purchase

Über die Autoren 7

Danksagung 8

Einleitung 19

Über dieses Buch 19

Konventionen, die in diesem Buch verwendet werden 20

Törichte Annahmen über den Leser 21

Wie dieses Buch aufgebaut ist 21

Teil I: Lassen Sie uns endlich loslegen 22

Teil II: Und Action – Jetzt geht’s richtig los mit Ihrem Englisch 22

Teil III: Englisch »on the go« 22

Teil IV: Der Top-Ten-Teil 22

Teil V: Anhänge 23

Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 23

Wie es weitergeht 24

Teil I: Lassen Sie uns endlich loslegen 25

Kapitel 1 Sie können schon mehr Englisch, als Sie glauben 27

So viel Englisch sprechen Sie jeden Tag 27

Deutsch? Englisch? Ist doch egal! 27

Nahe Verwandte beim Familientreffen: Wörter, die sich ähneln 29

Falsche Freunde: Vermeiden Sie Sprachfallen 30

First Things First: Das Alphabet 31

Die Dummies-Lautschrift des Englischen 33

English Sounds 101: Konsonanten und Vokale im Überblick 35

Das Wichtigste ist drumherum: Konsonanten 35

Wer »a« sagt, muss auch »e«, »i«, »o« und »u« sagen: Vokale 43

Let’s Call the Whole Thing Off: Unterschiede zwischen amerikanischem und britischem Englisch 46

Shall We Dance? Unterschiede in der Aussprache 46

The Colo(u)rs of English: Unterschiede in der Schreibweise 48

It’s Only Words: Unterschiede im Wortschatz 49

Ja, nein, Gummibaum: Alltägliche Ausdrücke 50

Kapitel 2 Grundlagen der englischen Grammatik 53

Verschiedene Wortarten 53

Substantive: Hauptwörter und ihre Artikel 54

Verben: Wörter, die etwas tun 60

Kleine Quälgeister: Präpositionen 62

Adjektive: Wie Sie mit Wie-Wörtern beschreiben 63

Adverbien: Die anderen Wie-Wörter 65

Eins, zwei, drei, ganz viele: Zahlen 66

Sie dürfen dagegen sein: Verneinung 69

Contractions: Zeitsparende Kurzformen 70

Herr der (Ge-)Zeiten: Über Zeiten und dazu passende Zeitformen 71

Simple Past Tense: Was mal war, ist nicht mehr 71

Present Perfect Tense: Brücken schlagen 74

Present Tense: Das Hier und Jetzt 77

Future: Morgen ist auch ein Tag 80

Advanced Tense Forms: Jetzt geht’s ans Eingemachte 83

Erwünschte Helferlein: Hilfsverben 85

Trauen Sie sich: Sätze sind einfach 87

Satzbau »light«: Grundregeln 87

Satzbau für Fortgeschrittene: Adverbials 88

Satzbau für Überflieger: Complements 89

Fragen über Fragen 90

Englischer Satzbau im Überblick 92

Kapitel 3 Good Morning! Good Afternoon! Hello World! Grüßen und Vorstellen 95

Der feine Unterschied zwischen alltäglichen und förmlichen Begrüßungen 95

Hello! How Do You Do? Die richtige Begrüßung finden 95

Mr. & Mrs. Smith: Die richtige Anrede finden 98

You Can Call Me Chuck: Sich selbst und andere vorstellen 100

What’s in a Name? Namen und ihre Verwendung 100

Sich selbst vorstellen 103

Andere vorstellen 104

Tschüss, Servus und Ade: Verabschieden Sie sich 106

Englisch für Dummies

Teil II: Und Action – Jetzt geht’s richtig los mit Ihrem Englisch 109

Kapitel 4 Knowing Me, Knowing You: Small Talk 111

Mehr über andere erfahren und über sich selbst sprechen 111

Where? Die Frage nach dem »wo« 112

Wer nicht fragt, bleibt dumm: Mehr Fragewörter 113

Die buckelige Verwandschaft: Über die Familie sprechen 118

Stadt, Land, Fluss: Wie Sie über die Welt reden 121

Länder und Nationalitäten benennen 122

Sprachen sprechen 124

Wenn Ihnen sonst nichts mehr einfällt: Über das Wetter sprechen 125

Temperaturen: Fahrenheit oder Celsius? 127

Kapitel 5 Denken Sie schon wieder nur ans Essen? 131

Ihrem Hunger und Durst Ausdruck verleihen 131

Mahlzeit! Mehr oder weniger Kulinarisches 134

As Time Goes By: Über die Uhrzeit sprechen 134

Night and Day and In Between: Tageszeiten 136

The Right Start for the Day: Frühstück 136

Let’s Have Lunch: Mittagessen 140

Die kleine Mahlzeit zwischendurch: Snacks 142

Jäger und Sammler: Jeder kann sich im Supermarkt zurechtfinden 143

Benehmen Sie sich: Auswärts essen 146

An der Bar 148

Am Tisch 149

Essen von der Karte bestellen 149

Beim Essen 153

Ein guter Tip(p): Bezahlen und Trinkgeld 154

Kapitel 6 Shoppen bis zum Umfallen: Einkaufen 157

Where: Wo Sie am besten einkaufen können 157

Mallrats: Im Einkaufszentrum 158

Food Court: Essen im Einkaufszentrum 159

When: Wann Geschäfte geöffnet haben 162

How and What: Wie Sie etwas einkaufen können 164

Bekleidung: Die Auswahl ist groß 164

Help! Bitten Sie um Hilfe 166

The Colors of the Rainbow: Alles über Farben 166

Sizes: Die Größe spielt doch eine Rolle 168

Cheap, Cheaper, Cheapest: Vergleichen lohnt sich 171

Lassen Sie die Kasse klingeln: Bezahlen 175

Kapitel 7 Wieso die Amerikaner die Stadt rot anstreichen: Übers Ausgehen 177

Es gibt kein Bier auf Hawaii: Bars und andere Lokalitäten 177

It’s My Party: Wie Sie in Gesellschaft feiern können 181

The Silver Screen: Ins Kino gehen 182

All the World’s a Stage: Theater- und Opernbesuche 183

An guten wie an schlechten Tagen: Sonstiger Zeitvertreib drinnen und draußen 186

Raindrops Keep Falling on My Head: Drinnen 186

Sunshine Reggae: Draußen 188

Kapitel 8 Entspannen Sie sich endlich: Freizeit, Sport und Erholung 193

Von Jägern und Sammlern 193

Music Was my First Love: Musik machen 194

Handicrafts: Was man mit Fingerfertigkeit erreichen kann 196

Volunteer Work: Freiwillig in der Freizeit arbeiten 199

Sport ist Mord! Oder vielleicht doch nicht? 202

Are You a Team Player? Mannschaftssportarten 202

Indoor Sports: Was man drinnen spielen kann 206

Outdoor Sports: Was man draußen noch spielen kann 208

The Great Outdoors: Draußen ist es am schönsten 209

Kapitel 9 Hallo Teilnehmer? Telekommunikation und Internet für Anfänger 215

Keine Angst: Das Telefon beißt nicht! 215

Ring My Bell: Eingehende Telefongespräche 215

All You Have to Do is Call: Ausgehende Telefongespräche 219

Telephone Talking: Während Sie sprechen 222

Berufliche und persönliche Termingeschäfte 225

Einen Tisch reservieren oder Karten bestellen 227

Unendliche Weiten: Das Internet, E-Mail undweitere Formen der elektronischen Kommunikation 230

Kommunikation via Internet 230

Kommunikation via Handy 231

Vom Aussterben bedroht: Briefe und Faxe 233

Kapitel 10 Finden Sie sich auf dem Wohnungsmarkt und im Bürodschungel zurecht 235

Our House in the Middle of the Street: Wo man wohnen kann 235

Gimme Shelter: Eine geeignete Bleibe finden 239

Interior Decorating: Ihre Bleibe einrichten 242

Office Space: Sich am Arbeitsplatz zurechtfinden 245

From Cubicle to Corner Office: So sieht ein Büro aus 245

Paychecks and Benefits: Geld verdienen 246

The Minutes of the Meeting: Besprechungen 250

Teil III: Englisch »on the go« 255

Kapitel 11 Money, Money, Money 257

Paying Cash: Mit Bargeld bezahlen 257

Press that Button: Geld am Automaten abheben 261

Plastic is Fantastic: Kreditkarten verwenden 264

Basic Banking: Banken und Wechselstuben 266

Kapitel 12 Where is Grand Central Station? Orte und Richtungen 271

I Like to Move it! Jetzt geht es los 271

Miles and More: Entfernungen und Zeitangaben 273

From a Distance: Entfernungsangaben verstehen 274

30 Minuten bis Buffalo: Zeitangaben verstehen 275

Navigation Light: Wegbeschreibungen verstehen 279

North by Northwest: Kartenlesen leicht gemacht 285

Kapitel 13 Fahrbare Untersätze aller Art 289

Leaving on a Jet Plane: Mit dem Flugzeug reisen 289

Terminal: Im Flughafengebäude 290

Paging: Durchsagen verstehen 291

Über den Wolken: Im Flugzeug 296

Baby, You Can Drive my Car: Mit dem Auto unterwegs sein 298

Till Daddy Takes the T-Bird Away: Ihr Auto im Überblick 298

Rent-a-Car: Ein Auto mieten 302

On the Road Again: Auf der Straße 303

Fix it Again, Tony: Bei Autopannen die Ruhe bewahren 307

I’m a Train: Mit dem Zug oder der U-Bahn fahren 310

All Aboard: Am Bahnhof 310

Take the A-Train: Mit der U-Bahn untertage 311

Cross Country: Überlandfahrten mit dem Reisebus 312

Of Bus Stops and Taxi Stands: Mit Bus und Taxi durch die Stadt 313

Kapitel 14 Und es war Raum in der Herberge 317

Putting on the Ritz: Wo man übernachten kann 317

A Room with a View: Eine Reservierung vornehmen 319

Checking in: Sich im Hotel anmelden 323

Enjoying the Stay: Während Ihres Aufenthalts 326

Heartbreak Hotel: Sich im Hotel oder Motel zurechtfinden 326

Room Service: Lassen Sie sich verwöhnen 328

At the Front Desk: Wünsche und Probleme 329

Checking out: Sich abmelden 330

Kapitel 15 Wenn einer eine Reise tut: Planen Sie Ihren Urlaub 333

Fly Me to the Moon: Eine Reise buchen 333

Thank God It’s Friday: Mit Kalendern und Daten umgehen 337

Eight Days a Week: Jahre, Monate, Wochen und Tage 337

It was the 3rd of September: Daten richtig ausdrücken 339

South of the Border: Pässe, Visa und andere Formalitäten 342

Kapitel 16 911: Im Notfall die Ruhe bewahren 347

Love Potion Number Nine: In der Apotheke 347

What’s up, Doc? Beim Arzt 351

Be Prepared: Unfälle und andere Notfälle 356

Ihren Führerschein, bitte! Mit der Polizei sprechen 357

Die Polizei rufen 357

Von der Polizei angehalten werden 359

Law and Order: Hilfe vom Anwalt 362

Teil IV: Der Top-Ten-Teil 365

Kapitel 17 Zehn Tipps, um schnell Englisch zu lernen 367

»Englisch für Dummies« lesen 367

In englischsprachiges Fernsehen eintauchen 367

Spielfilme in englischer Sprache schauen 368

Englische Hörbücher im Original hören 369

Websites mit Texten auf Englisch 369

Internetseiten mit Audio- und Videoinhalt 370

Englischsprachige Zeitungen lesen 370

Sprachkurse belegen 371

Einem Gesprächskreis beitreten 371

Englischsprachige Länder bereisen 372

Kapitel 18 Zehn Dinge, die Sie niemals sagen oder tun sollten 373

Nach sanitären Einrichtungen fragen 373

Richtig »ja« und »nein« sagen 374

»Become«, »Get« und »Stand up« 375

Heiß und kalt und zwischendrin 376

Schimpfwörter und verwandte Artgenossen 376

Der Name des Herrn 377

Von »Indians«, »Negroes« und anderen »No-noes« 377

Das Benutzen von Gürteltaschen und Brustbeuteln 378

Can I borrow your rubber? 378

Wenn schimpfen, dann richtig (oder besser gar nicht) 379

Kapitel 19 Zehn Sätze, die Sie zum Muttersprachler machen 381

Sure! 381

No kidding! 381

Cheers! 382

That’s awesome! 382

Excuse me 383

Lads and lasses 383

Let’s have lunch sometime 383

Whatever! 384

Take it easy! 384

Have a nice day! 384

Kapitel 20 Zehn Feiertage, über die Sie Bescheid wissen sollten 387

Groundhog Day 387

Valentine’s Day 388

St. Patrick’s Day 388

Independence Day 389

Labor Day 390

Columbus Day 390

Halloween 390

Guy Fawkes Night 391

Thanksgiving Day 391

Christmas 392

Teil V Anhänge 393

Anhang A Unregelmäßige englische Verben 395

Anhang B Kleines Wörterbuch 401

Englisch – Deutsch 401

Deutsch – Englisch 405

Stichwortverzeichnis 409