Skip to main content

Explosives, 6th, Completely Revised Edition

Explosives, 6th, Completely Revised Edition

Rudolf Meyer, Josef Köhler, Axel Homburg

ISBN: 978-3-527-61703-6

Feb 2008

430 pages

$264.99

Description

This world-famous work has been enlarged and updated without tampering with its tried and tested format. Around 500 alphabetically ordered, monographic entries consider the physicochemical properties, production methods and safe applications of over 120 explosive chemicals, while discussing 70 fuels, additives and oxidizing agents and describing the relevant test methods.
The extensive thermodynamic data has been thoroughly updated and now also provided on a CD-ROM compiled by the Fraunhofer Institute of Chemical Technology. This excerpt from the ICT Thermodynamical Database not only includes additional thermodynamic data, and references to further reading, but also features enhanced search facilities.
Other key features include a 1,500-entry combined index and glossary with terms and abbreviations in English, French and German, conversion tables and numerous literature references.
A handy reference for explosive experts and also for translators, public authorities and patent lawyers.

From reviews of previous editions:
'... This wealth of information and an index that comprises some 1500 keywords and several conversion tables make this a unique source of knowledge for anybody working with explosives.' (Propellants, Explosives, Pyrotechnics)
Uber 500 Begriffe in alphabetischer Reihenfolge, darunter uber 120 mit Strukturformel und Daten versehene chemische Verbindungen mit Explosivcharakter.
* Updated regulations for transporting hazardous goods
* Updated product names (as far as this is possible within the chaotic explosive industry)
* Additional keywords on "Fuel Air Explosives (FAE)" and "thermobare loads"
* Partially revised and updated testing methods for energetic materials

Aus Rezensionen voriger Auflagen:

'Die erste Auflage dieses Handbuchs erschien 1932. Inzwischen ist es zum Klassiker der Sprengstoffliteratur avanciert. Als Lexikon angelegt, beschreibt der Textteil ausfuhrlich mehr als 550 Begriffe, darunter uber 1000 chemische Verbindungen mit Explosivcharakter, komplett mit Strukturformeln und Daten. ... Der Leser findet au?erdem Angaben zu Herstellungsverfahren und Anwendungsmoglichkeiten dieser Stoffe sowie zu rund 70 Additiven, Brennstoffen und Oxidanten.'
Gefahrliche Ladung

'... Nach wie vor ist 'der Meyer' als handliches und informatives Standard-Nachschlage- und Auskunftswerk durchaus nicht nur fur Insider interessant.
Auch fur diejenigen, die nur gelegentlich oder am Rande mit dem Problem der Explosivstoffe konfrontiert werden, ist das Werk ein zuverlassiges Informationsmittel.'
Sprengstoffe - Pyrotechnik

'... Etwa 1500 Suchworte im Schlagwortregister ... die Erklarung von Kurzbezeichnungen machen dieses Buch zu einem umfassenden und aktuellen Lexikon nicht nur fur den Fachmann in der Industrie, sondern auch fur Ubersetzer, Zeitungsredakteure und Patentanwalte.'
Steine und Erden

'... Das hohe Niveau, von dem die Verfasser etwa bei der Schilderung von Herstellungsverfahren ausgehen, schlie?t, sicherheitspolizeilich durchaus zu begru?en, den Sprengstoffbastler von vornherein aus.
Ein Werk von Fachleuten, die selbst in der Sprengstoffherstellung tatig sind, fur ebensolche Fachleute.'
Offentliche Sicherheit

'... Allein die Haufigkeit des Erscheinens spricht fur das Interesse an diesem Buch.'
Spreng-Info

' Ein Buch, das in mehr als 60 Jahren 8 Auflagen erlebt hat, bedarf keiner besonderen Empfehlung...'
Archiv fur Kriminologie

'Das in Fachkreisen sehr geschatzte und im deutschsprachigen Raum einmalige Nachschlagewerk ist soeben in seiner 8. uberarbeiteten Auflage erschienen. ... Das Werk geht in seiner Art jedoch uber ein reines Zahlenwerk weit hinaus. ... Dieses nunmehr seit mehr als 60 Jahren erscheinende Nachschlagewerk der Explosivstoffe unterstreicht in seiner 8. Auflage einmal mehr durch die kurzen und pragnanten Erlauterungen seine Bedeutung fur all die Personen, die mit Sprengmitteln umgehen. Es ist ein wertvolles Hilfsmittel in der taglichen Arbeit und kann zu Recht als Standardwerk im wissenschaftlich-industriellen aber auch behordlichen Bereich angesehen werden.'
Gluckauf Forschungshefte