Skip to main content

Hubble: 15 Jahre auf Entdeckungsreise

Hubble: 15 Jahre auf Entdeckungsreise

Lars Lindberg Christensen , Robert Fosbury , Martin Kornmesser (Drawings by)

ISBN: 978-3-527-66211-1

Apr 2016

122 pages

Select type: E-Book

$36.99

Geleitwort von Malcolm Longair
Vorwort
Einführung
1 Die Hubble-Story
2 Hubble aus der Nähe
3 Planetengeschichten
4 Das Leben der Sterne
5 Kosmische Kollisionen
6 Weltraummonster
7 Schwerkraftillusionen
8 Geburt und Tod des Universums
9 Ein Blick auf das Ende der Zeit
10 Die Hubble-Galerie
"...auch ohne astronomische oder physikalische Kenntnisse leicht verständlich. Besonders spannend ist die buchbegleitende DVD zur Geschichte des Hubble-Weltraum-Teleskops mit zahlreichen Animationen und den berühmtesten Hubble-Aufnahmen." Wissenschaftssendung Nano auf 3sat

"Vielleicht ist es "Hubbles" größtes Vermächtnis, uns die Augen für die unglaubliche Schönheit der Natur geöffnet zu haben. Das Buch vermittelt jedenfalls diese Schönheit." Die Welt

"...zeigt die schönsten und interessantesten Aufnahmen der wohl teuersten Fotokamera der Welt... Hubble-Fans schnalzen mit der Zunge." natur + kosmos

"...werden die spektakulärsten Aufnahmen auf gut 120 Seiten dem staunenden Sternenfreund präsentiert."
ökotest

"In den zahlreichen eindrucksvollen Farbfotos wird dem Leser zudem eine visuelle Vorstellung von den physikalischen Prozessen vermittelt, die im Innern von Planeten, Sternen und Galaxien vonstatten gehen."
Neues Deutschland

"Anhand der atemberaubenden Bilder wird dem Leser auch die wissenschaftliche Bedeutung der jeweiligen Aufnahme näher gebracht." www.astrocorner.de

"...für alle, die von den Bildern, die uns Hubble geliefert hat, fasziniert sind." Associated Press

"Anlässlich des 15. Geburtstages zeigen die Autoren die beeindruckendsten Aufnahmen und darauf basierende künstlerische Darstellungen." Technology Review

"Das ganze Universum, so wie wir es heute mit Hilfe von "Hubble" sehen können, in einem Band - ein faszinierendes Planetarium im Buchformat."
Darmstädter Echo

"Mit ihrem Buch ist Christensen und Fosbury ein Werk gelungen, das vor allem durch seine Bildzusammenstellung besticht und damit einen nicht unerheblichen künstlerischen Aspekt beinhaltet. ...Texte umfassende Informationen über die Arbeit der Astronomen und die Ingenieurskunst, die unsere Wahrnehmung bis in die dunkelsten Ecken des Weltalls erweitert hat."
Max-Planck-Forschung

"... ein hervorragendes Bilderbuch der Astronomie und Astrophysik zu gestalten. Die beiden Astronomen dokumentieren die Geschichte des Weltraumteleskops Hubble und zeigen exemplarisch einige der schönsten und spektakulärsten sowie auch wissenschaftlich herausragendsten Ergebnisse aus der nunmehr über 15-jährigen Dienstzeit." Physik in unserer Zeit

"Das Buch lebt von den Bildern, aber auch von den künstlerischen Zeichnungen und Grafiken."
Aargauer Zeitung

"Das Buch ist didaktisch hervorragend aufbereitet und bleibt dank seines modernen Layouts trotz der Fülle dargestellter Fakten sehr übersichtlich. Die allgemein verständliche Darstellungsweise erschließt auch dem Laien die einzigartigen neuen Erkenntnisse, die wir dem HST verdanken." Physik Journal

"Es ist ein Astronomiebuch aus der "Ich-Perspektive" des Weltraumteleskops, und es tut gut, Hubble auch einmal mit europäischer Stimme sprechen zu hören. Schließlich ist die europäische Weltraumbehörde Esa als Partner der Nasa wesentlich an diesem Erfolgsprojekt beteiligt...an den Fotos können wir uns nicht satt sehen...Wir sehen, wie massereiche Galaxienhaufen als Gravitationslinsen die Bilder ferne Objekte zu filigranen Lichtbögen verzerren und welche Detailfülle von Sternen und Gaswolken die Spiralarme naher Welteninseln in sich bergen. Das Wort "Tiefenschärfe" bekommt da eine ganz neue Bedeutung." Spektrum der Wissenschaft

"...beleuchten vor allem die wissenschaftlichen Highlights der letzten eineinhalb Jahrzehnte, in denen Hubble fast vier Milliarden Kilometer rund um den Globus zurückgelegt hat...die Texte sind leicht verständlich...und die Bilder sind der reine Genuß... eine beiliegende 83-minütige DVD zeigt beeindruckende kosmische Impressionen aus Hubbles Welt." Bild der Wissenschaft

"Das Forschungsprojekt der Superlative... Bilder von unglaublicher Schönheit gibt dieses Buch wieder."
Die P.T.A in der Apotheke

"... einiger der schönsten Farbaufnahmen, die mit dem Hubble Space Telescope gelungen sind..." Flensburger Tageblatt;Eckernförder Zeit.;Holstein. Courier

"Die faszinierendsten Einblicke...zusammengefasst..."
Neue Osnabrücker Zeitung, Grafschafter Nachrichten,

"Es ist ein Astronomiebuch aud er "Ich-Perspektive" des Weltraumteleskops, und es tut gut, Hubble auch einmal mit europäischer Stimme sprechen zu hören. Schleißlich ist die europäische Weltraumbehörde Esa als Partner der Nasa wesentlich an diesem Projekt beteiligt."
Astronomie heute, wissenschaft-online

"Die Autoren erzählen von Kugeln aus glühendem Gas, staubgeschwänderten Molekülwolken, schwerkraftillulsionen und von nicht weniger als Geburt und Tod des ganzen Universums. Die Texte sind leicht verständlcih - klingen in der Übersetzung aber bisweilen eine Spur zu poetisch -, und die Bilder sind der reine Genuss. Wer nach der Lekuktüre noch nciht genug hat, der kann sich dem Thema auch mit einem anderen Medium nähern: eine beiliegende 83-minütige DBD zeigt beeindruckende kosmichse Impressionen aus Hubbles Welt."
Bild der Wissenschaft