Skip to main content

MAK- und BAT-Werte-Liste 2017: Ständige Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe

MAK- und BAT-Werte-Liste 2017: Ständige Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

ISBN: 978-3-527-34389-8

Aug 2017

325 pages

Select type: Paperback

Product not available for purchase

Inhaltsverzeichnis

Maximale Arbeitsplatzkonzentrationen

I. Bedeutung, Benutzung und Ableitung von MAK]Werten Definition 9

Zweck 10

Voraussetzungen 10

Ableitung von MAK]Werten 11

a) Stoffauswahl und Datensammlung 12

b) Ableitung aus Erfahrungen beim Menschen 12

c) Ableitung aus tierexperimentellen Untersuchungen 13

d) Besondere Arbeitsbedingungen 15

e) Geruch, Irritation und Belästigung 15

f) Gewöhnung 16

Begründung 16

Veröffentlichung 17

Stoffgemische 17

Analytische Überwachung 17

Stoffe, die gleichzeitig als Dampf und Aerosol vorliegen können 18

II. Stoffliste

a) Stoffe mit MAK]Werten sowie die in Abschnitt II b, und III bis XV genannten Stoffe 21

b) Stoffe, für die derzeit keine MAK]Werte aufgestellt werden können 163

III. Krebserzeugende Arbeitsstoffe

Kategorie 1 169

Kategorie 2 171

Kategorie 3 174

Kategorie 3 A 174

Kategorie 3 B 175

Kategorie 4 178

Kategorie 5 180

Besondere Stoffgruppen 180

Krebserzeugende Arzneistoffe 180

Entstehung kanzerogener Nitrosamine durch Nitrosierung von Aminen 180

Monozyklische aromatische Amino] und Nitroverbindungen 181

Azo]Farbmittel 182

Pyrolyseprodukte aus organischem Material 183

Faserstäube 185

Kriterien für die Einstufung 185

Zusammenfassung 188

IV. Sensibilisierende Arbeitsstoffe 189

a) Kriterien zur Bewertung von Kontaktallergenen 191

b) Kriterien zur Bewertung von inhalativ wirksamen Allergenen 193

c) Markierung eines Arbeitsstoffes als Allergen 195

d) Liste der Allergene 196

e) Bewertung von Stoffen aus speziellen Stoffgruppen 204

V. Aerosole 206

a) Allgemeine Definitionen 206

b) Wirkungsbestimmende Eigenschaften von Aerosolen 207

c) Inhalation, Deposition und Clearance von Aerosolen in den Atmungsorganen 208

d) Konventionen zur wirkungsbezogenen Messung von Partikeln: Festlegungen von Fraktionen für die Messtechnik 211

e) Fibrogene Aerosole 212

f) Allgemeiner Staubgrenzwert 212

g) Überschreitung von MAK]Werten 213

h) Ultrafeine (Aerosol-)Teilchen, deren Aggregate und Agglomerate 213

VI. Begrenzung von Expositionsspitzen 215

VII. Hautresorption 216

VIII. MAK]Werte und Schwangerschaft 217

IX. Keimzellmutagene 220

X. Besondere Arbeitsstoffe 221

a) Organische Peroxide 221

b) Benzine 222

c) Kühlschmierstoffe, Hydraulikflüssigkeiten und andere Schmierstoffe 222

d) Metalle und Metallverbindungen 229

e) Radioaktive Stoffe 229

Beurteilungswerte in biologischem Material

XI. Bedeutung und Benutzung von BAT]Werten 231

Definition 231

Voraussetzungen 231

Ableitung von BAT]Werten 232

Begründung 232

Zweck 233

Zusammenhänge zwischen BAT] und MAK]Werten 233

Überwachung 234

Beurteilung von Untersuchungsdaten 235

Allergisierende Arbeitsstoffe 235

Krebserzeugende Arbeitsstoffe 235

Biologische Arbeitsstoff]Referenzwerte 235

Stoffgemische 236

XII. Stoffliste 237

XIII. Krebserzeugende Arbeitsstoffe 251

XIV. Biologische Leitwerte 260

XV. Biologische Arbeitsstoff]Referenzwerte 262

Register

CAS]Nummern der Stoffe aus den Abschnitten II bis XV und den gelben Seiten 264

Anhang

Mitglieder und ständige Gäste der Kommission 291

Mandat und Arbeitsweise der Senatskommission zur Prüfung gesund] heitsschädlicher Arbeitsstoffe 294

Im Jahr 2015/2016 abgeschlossene Überprüfungen von Stoffen im MAK]Werte] und BAT]Werte]Teil I

Überprüfung von Stoffen im MAK]Werte] und BAT]Werte]Teil VII

Vorgehen der Arbeitsstoffkommission bei Änderungen und Neu]aufnahmen von MAK]Werten und BAT]Werten XXX