Skip to main content

Spanische Grammatik für Dummies

Spanische Grammatik für Dummies

Jimena Ruiz

ISBN: 978-3-527-71116-1

Sep 2015

364 pages

Select type: Paperback

Product not available for purchase

Description

Mit Übungsaufgaben samt Lösungen und Konjugationstabellen der wichtigsten Verben

Grammatik ist nicht jedermanns Sache und die spanische Grammatik macht es einem auch nicht immer leicht. Jimena Ruiz unterrichtet seit vielen Jahren Spanisch. Sie kennt die Nöte der Lernenden und die Fallen der spanischen Grammatik, in die sie häufig hineintappen. Leicht verständlich, mit einer Prise Humor und anhand vieler Beispiele und Informationen zu Land und Leuten erklärt sie alles über Artikel und Pronomen, Adjektive und Adverbien, Fragestellung und Verneinung, die Zeiten und die Satzstellung. Am Ende eines jeden Kapitels gibt es Übungen, die das Gelernte noch einmal wiederholen. Tabellen der wichtigsten spanischen Verben bieten ganz Eiligen alle Konjugationen auf einen Blick. So sind Sie für den nächsten Test gerüstet, können mit Ihren spanischen Kollegen über zukünftige Projekte sprechen oder einfach nur unbeschwert im Spanienurlaub parlieren.

Über die Autorin 9

Einführung 23

Über dieses Buch 23

Konventionen in diesem Buch 23

Törichte Annahmen über den Leser 23

Wie dieses Buch aufgebaut ist 24

Symbole, die in diesem Buch verwendet werden 24

Wie es weitergeht 25

Teil I Nomen, Begleiter und Adjektive 27

Kapitel 1 Die Dinge beim Namen nennen – die Nomen 29

Spanische Nomen 29

»lo« und Adjektiv 31

Das Verb »ser« und die Nomen 31

Falsche Freunde unter den Nomen 32

Mehr davon – die Mehrzahl 32

Die Sache mit dem Strich – Akzentregeln 34

Wörter mit Betonung auf der letzten Silbe 34

Wörter mit Betonung auf der vorletzten Silbe 35

Wörter mit Betonung auf der drittletzten Silbe 35

Wörter mit Betonung auf der viertletzten Silbe 36

Zeichen geben – die Zeichensetzung 37

Die kurze Pause – das Komma 38

Die etwas längere Pause – das Semikolon 38

Zum Schluss der Punkt 38

Der Doppelpunkt 38

Der Computer kann auch Spanisch 39

Tastaturbelegung unter Windows 7 ändern 39

Tastaturbelegung unter Windows 8 ändern 40

Tastaturbelegung beim Smartphone ändern 40

Tastaturbelegung beim Tablet ändern 40

Übung zu Kapitel 1 41

Kapitel 2 Jeder Topf hat einen Deckel: Über die Begleiter 43

Es ist etwas da – der unbestimmte Artikel 43

Er bestimmt – der bestimmte Artikel 44

Eine Form für alle Fälle – die Possessivpronomen 45

Unbetonte Possessivpronomen 45

Betonte Possessivpronomen 46

Übung zu Kapitel 2 47

Kapitel 3 Wie alles so ist – die spanischen Adjektive 49

Die Bildung von Adjektiven 49

Die Grundform der Adjektive mit der Endung »-o« 49

Die Grundform der Adjektive mit der Endung Konsonant 51

Die Grundform der Adjektive mit der Endung »-e« 51

Die Welt ist bunt – Farbadjektive 52

Ein Fall für alle Fälle – die Adjektivdeklinationen 53

Die männliche Adjektivdeklination 53

Die weibliche Adjektivdeklination 54

Die Pluralformen der Adjektivdeklination 56

Die Stellung von Adjektiven im Satz 57

Verwendung von »ser« in Verbindung mit Adjektiven 57

Verwendung von »estar« in Verbindung mit Adjektiven 58

Adjektive vor dem Nomen 59

Viel hilft viel – »mucho« als Adjektiv 59

Die Steigerungsformen von Adjektiven 59

Wenn etwas gleich ist 60

Vergleichen ist gut – der Komparativ 60

Das Beste vom Vergleich – der Superlativ 62

Nicht zu übertreffen – der absolute Superlativ 63

Übung zu Kapitel 3 64

Kapitel 4 Immer gleich – die Adverbien 65

Bildung der Adverbien 65

Adverbien mit der Endung »-mente« 66

Das hat Klasse – Gruppen von Adverbien 66

So viel – Adverbien der Menge 66

Bitte mehr – »m´as« 67

Bitte hier entlang – die Adverbien des Ortes 70

Zeitangaben – die Adverbien der Zeit 72

Wie alles funktioniert – Adverbien der Art und Weise 74

Die Entscheidung – Adverbien der Zustimmung und der Verneinung 76

Die Ausrede – Adverbien der Möglichkeit 77

Sprachfallen bei den Adverbien 78

»Bien« und »mal« – »bueno« und »malo« 78

»Muy« und »mucho« 79

Die Stellung halten – Stellung der Adverbien im Satz 80

Übungen zu Kapitel 4 80

Teil II Etwas zu tun – Modi, Zeiten und Verben 81

Kapitel 5 Das ist die Wahrheit – die Wirklichkeitsform 83

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt – die Gegenwart 83

Alles normal – regelmäßige Verben 83

Diese gibt es auch noch – unregelmäßige Verben 84

»e« in der Grundform wird zu »ie« 85

»e« in der Grundform wird zu »i« 85

»o« in der Grundform wird zu »ue« 86

»u« in der Grundform wird zu »ue« 86

Verben mit unregelmäßiger 1. Person Singular 87

Verben mit den Endungen »-ecer«, »-ocer« und »-ucir« in der Grundform 87

Verben mit den Endungen »-ger« und »-gir« 88

Verben mit der Endung »-uir« in der Grundform 88

Verben mit zwei Unregelmäßigkeiten 89

Helfer gefunden – die Hilfsverben 90

Die Beschreibung der Eigenschaften mit »ser« 90

Das ist ein Zustand – das Verb »estar« 91

Das Universalverb »haber« 91

Die Momentaufnahme – »el gerundio« 92

Reflexive Verben 93

Die Pflicht ruft – Modalverben 94

Alles freiwillig – »querer« 94

Um Erlaubnis bitten – »poder« 95

Die moralische Pflicht – »deber« 95

Pflicht und Zwang – »tener que« 96

Wer etwas machen muss – »hay que« 97

Nicht persönlich nehmen – unpersönliche Verben 97

Verben mit Präpositionalobjekt 98

Verben mit der Präposition »a« 98

Verben mit der Präposition »de« 99

Verben mit der Präposition »en« 100

Verben mit der Präposition »para« 100

Verben mit der Präposition »por« 101

Die Welt, wie sie Ihnen gefällt – Gefallen und Missfallen ausdrücken 101

Sprachfallen bei den Verben 102

Sein oder sein – über »ser« und »estar« 102

Etwas bringen – »llevar« und »traer« 103

»ir« und »venir« 103

»saber« und »poder« 104

Übungen zu Kapitel 5 105

Kapitel 6 Wie es damals war – die Vergangenheit in der Wirklichkeitsform 107

Das Perfekt – »el pret´erito perfecto« 107

Bildung des Perfekts 107

Unregelmäßige Partizipformen 108

Verben mit zwei Partizipformen 109

Signalwörter des Perfekts 110

Schon vorbei – »indefinido« 110

Bildung des »indefinido« 111

Unregelmäßige Indefinido-Formen 112

Vergangenheitsformen der Modalverben 117

Signalwörter des »indefinido« 118

Die Zeit für eine Geschichte – »imperfecto« 118

Bildung des »imperfecto« 119

Unregelmäßige Imperfektformen 120

Signalwörter des »imperfecto« 120

Die Vorvergangenheit – »pluscuamperfecto« 121

Bildung des Plusquamperfekts 121

Übungen zu Kapitel 6 122

Kapitel 7 Ein Blick in die Zukunft – Futur in der Wirklichkeitsform 123

Die nahe Zukunft 123

Bildung der nahen Zukunft 123

Signalwörter der nahen Zukunft 124

Pläne machen mit Futur I – »futuro simple« 124

Bildung von Futurformen 125

Signalwörter für Futur I 127

Wahrscheinlich ist es so – »futuro compuesto« 128

Bildung von Futur II 128

Übungen zu Kapitel 7 130

Kapitel 8 Was wäre wenn – der Konditional 131

Der »condicional simple« 131

Eine Vermutung äußern 132

Höflich um etwas bitten 132

Nicht alle Wünsche gehen in Erfüllung 133

Ratschläge erteilen 134

Wer hat was gesagt? 134

Bildung des einfachen Konditionals 135

Regelmäßige Formen des Konditionals I 135

Unregelmäßige Formen des Konditionals I 135

Der »condicional compuesto« 136

Irreale Aussagen machen 136

Der Ratschlag kommt zu spät 137

Eine Information weitergeben 138

Über Versäumnisse berichten 138

Bildung des Konditionals II 138

Regelmäßige Formen des Konditionals II 139

Unregelmäßige Formen des Konditionals II 139

Übungen zu Kapitel 8 140

Kapitel 9 Ihr Wunsch ist mir Befehl – der Imperativmodus 141

Der positive Imperativ 141

Gebrauch des positiven Imperativs 141

Bildung des positiven Imperativs 142

Sätze bilden mit dem positiven Imperativ 147

Der negative Imperativ 148

Verwendung des negativen Imperativs 148

Bitte nicht – die Bildung des negativen Imperativs 148

Sätze bilden mit dem negativen Imperativ 151

Übung zu Kapitel 9 152

Kapitel 10 Ein Buch ohne Siegel – »el modo subjuntivo« 153

Der Subjuntivo Präsens 153

Verwendung des Präsens im Subjuntivo-Modus 153

Bildung der regelmäßigen Formen 158

Bildung der unregelmäßigen Formen 159

Modalverben und Subjuntivo Präsens 164

Signalwörter für die Einleitung des »subjuntivo« 165

»Imperfecto de subjuntivo« 168

Gebrauch des »imperfecto de subjuntivo« 168

Bildung der regelmäßigen »imperfecto de subjuntivo«-Formen 169

Unregelmäßige Formen des »imperfecto de subjuntivo« 169

Signalwörter und Sätze des »subjuntivo imperfecto« 171

»Perfecto de subjuntivo« 171

Gebrauch des Subjuntivo Perfekt 171

Bildung des Subjuntivo Perfekt 172

Signalwörter und Sätze 173

Plusquamperfekt im Subjuntivo-Modus 173

Gebrauch des Subjuntivo Plusquamperfekt 174

Bildung des Subjuntivo Plusquamperfekt 174

Signalwörter und Sätze 175

Übungen zu Kapitel 10 177

Kapitel 11 Nein sagen 179

Die einfache Verneinung 179

Die doppelte Verneinung 180

Überhaupt nichts – »no« und »nada« 180

Noch niemand da – »no« und »nadie« 180

Nichts da – »no« und »ninguno« 181

Noch nie gemacht – »no« und »nunca« 181

Auch nicht – die Verneinung mit »tampoco« 181

Weder noch – »ni. . . ni« 182

Nicht nur, sondern auch – »sino« 182

Nicht ohne Präposition – die Verneinung mit »sin« 182

Übung zu Kapitel 11 183

Kapitel 12 Wer macht was – das Passiv 185

Wer es war – das Vorgangspassiv 185

Anwendung des Vorgangspassivs 185

Bildung des Vorgangspassivs 186

Satzbau im Vorgangspassiv 187

Der Zustand danach – das Zustandspassiv 188

Anwendung des Zustandspassivs 188

Bildung des Zustandspassivs 188

Satzbau im Zustandspassiv 189

Was gemacht werden muss – unpersönliche Sätze 189

Bildung von unpersönlichen Sätzen 189

Satzbau von unpersönlichen Nebensätzen 191

Übungen zu Kapitel 12 191

Kapitel 13 Klatsch und Tratsch – die indirekte Rede 193

Gebrauch der indirekten Rede 193

Die Bildung der indirekten Rede 193

Direkte Rede im Präsens der Wirklichkeitsform 195

Direkte Rede im Futur I 196

Direkte Rede im Futur II 197

Direkte Rede im Perfekt der Wirklichkeitsform 198

Direkte Rede im »indefinido« 198

Direkte Rede und positiver Imperativ 199

Direkte Rede und negativer Imperativ 200

Direkte Rede im Subjuntivo Präsens 201

Direkte Rede im Subjuntivo Perfekt 202

Satzbau und Schlüsselverben 203

Übung zu Kapitel 13 204

Teil III Anders geht es auch – die Pronomen 205

Kapitel 14 Ersatz auf Lager – die spanischen Pronomen 207

Es wird persönlich – Personalpronomen 207

Direkte Objektpronomen 208

Indirekte Objektpronomen 209

Verwendung von direkten und indirekten Objektpronomen im Satz 210

Betonte Objektpronomen nach einer Präposition 211

Die Reflexivpronomen 212

Eine Position beschreiben – Demonstrativpronomen 213

Wenn etwas direkt beim Sprecher ist – »este« und »estos« 214

Die weiblichen Formen – »esta« und »estas« 214

Nicht nah und nicht weit – »ese« und »esos« 214

Die weiblichen Formen – »esa« und »esas« 215

Weiter weg, aber noch in Sichtweite – »aquel«, »aquello« und »aquellos« 215

Die weiblichen Formen – »aquella« und »aquellas« 216

Niemand war es – die Indefinitpronomen 216

Etwas oder nichts – »algo« und »nada« 217

Es ist jemand da – »alguien« und »nadie« 217

Was gebraucht wird – »cualquier«, »algu´ n« und »ningu´n« 218

Gleich oder anders – »igual« und »diferente« 218

Das ist viel – die Verwendung von »mucho« 219

Die andere Variante – »otro« 219

Die unpersönliche Form – »uno« 219

Das ist die Erklärung – Relativpronomen 220

»Que« als Relativpronomen 221

Der Relativsatz mit »el que« 221

Relativsätze mit »la que« 222

Relativsätze mit »lo que« 222

Relativsätze mit »los que« und »las que« 223

Nur für Personen – Relativsätze mit »quien« und »quienes« 223

Die Relativpronomen »cuyo« und »cuyos« 224

Die Relativpronomen »cuya« und »cuyas« 224

»Donde« als Relativpronomen 225

Übungen zu Kapitel 14 225

Kapitel 15 Fragen kostet nichts 227

Unterschiedliche Arten von Fragen 227

Direkte Fragen – geschlossene Fragen 227

Mehr Informationen suchen – offene Fragen 228

Fragen mit unveränderlichen Fragepronomen 228

Fragen mit veränderlichen Fragepronomen 231

Die Frage nach der richtigen Menge – »¿Cu´anto?« 232

Fragepronomen mit einer Präposition 233

Fragepronomen mit »a« 234

Fragepronomen mit »con« 235

Fragepronomen mit »de« 236

Fragepronomen mit »desde« 236

Fragepronomen mit »en« 237

Fragepronomen mit »hacia« 238

Fragepronomen mit »hasta« 238

Fragepronomen mit »para« 239

Fragepronomen mit »por« 239

Fragepronomen mit »sobre« 240

Übungen zu Kapitel 15 240

Teil IV Die wichtige Verbindung: Präpositionen und Konjunktionen 243

Kapitel 16 Die richtige Beziehung: Die Präpositionen 245

Alles an seinem Platz: Präpositionen des Ortes 246

Die Präposition »a« 246

Die Präposition »bajo« 247

Die Präposition »de« 247

Die Präposition »desde« 247

Die Präposition »en« 248

Die Präposition »entre« 248

Die Präposition »por« 248

Die Präposition »sobre« 248

Die Präposition »tras« 249

Wohin die Reise geht: Präpositionen der Bewegung 249

Die Zeiteinteilung mit Präpositionen der Zeit 251

Wie alles funktioniert: Präpositionen der Art und Weise 256

Wieso, weshalb, warum: Präpositionen des Grundes 260

Präpositionale Ausdrücke 262

Präpositionale Ausdrücke des Ortes 262

Präpositionale Ausdrücke der Bewegung 263

Präpositionale Ausdrücke der Zeit 263

Präpositionale Ausdrücke der Art und Weise 264

Präpositionale Ausdrücke des Grundes 264

Übungen zu Kapitel 16 265

Kapitel 17 Wichtige Verbindungen – Konjunktionen 267

Organisation ist alles – koordinierende Konjunktionen 267

Feste Verbindungen – ordnende Konjunktionen 267

Die Qual der Wahl – disjunktive Konjunktionen 269

Gegensätze ziehen sich an – adversative Konjunktionen 270

Über Folgen sprechen – folgernde Konjunktionen 272

Unterordnende Konjunktionen vor Nebensätzen 273

Modale Konjunktionen 274

Konditionale Konjunktionen 275

Über die Folgen einer Handlung sprechen – konzessive Konjunktionen 276

Der Anlass einer Handlung und kausale Konjunktionen 277

Alles zur rechten Zeit – temporale Konjunktionen 278

Zweck einer Handlung und finale Konjunktionen 280

Vergleichende Konjunktionen 281

Übungen zu Kapitel 17 281

Kapitel 18 Gut verbunden – Konnektoren, die die Sprache bereichern 283

Organisation ist alles 283

Die Stellung der organisatorischen Konnektoren im Satz 284

Ordnende Konnektoren 284

Die Stellung ordnender Konnektoren im Satz 285

Das Thema wechseln – abschweifende Konnektoren 285

Die Stellung von abschweifenden Konnektoren im Satz 286

Erklärende Konnektoren 286

Die Stellung der erklärenden Konnektoren im Satz 287

Eine Information korrigieren – korrigierende Konnektoren 287

Die Stellung korrigierende Konnektoren im Satz 288

Modale Konnektoren 289

Die Stellung modaler Konnektoren im Satz 289

Über die Folgen einer Handlung sprechen – folgernde Konnektoren 290

Die Stellung folgernder Konnektoren im Satz 290

Argumente einbringen – argumentative Konnektoren 291

Die Stellung argumentativer Konnektoren im Satz 291

Konkret werden mit konkretisierenden Konnektoren 292

Die Stellung konkretisierender Konnektoren im Satz 292

Redemittel für alle Fälle 293

Übung zu Kapitel 18 293

Teil V Der Top-Ten-Teil 295

Kapitel 19 Zehn Sprachfallen zwischen Deutsch und Spanisch 297

Kapitel 20 Zehn Tipps zum Lernen mit authentischem Material 305

Kapitel 21 Zehn häufig benutzte Redewendungen 315

A Lösungen zu den Übungen 319

B Konjugationstabellen 329

Die Wirklichkeitsform 329

Konjugationsmuster für die Zeiten der Vergangenheit in der Wirklichkeitsform 330

Konjugationsmuster für die Zeiten der Gegenwart in der Wirklichkeitsform 340

Konjugationsmuster für die Zeiten der Zukunft in der Wirklichkeitsform 348

Der Imperativmodus 350

Konjugationsmuster für den positiven Imperativ 350

Konjugationsmuster für den negativen Imperativ 352

Der Subjuntivo-Modus 353

Stichwortverzeichnis 361