Skip to main content

Stahltragwerke im Industriebau

Stahltragwerke im Industriebau

Hartmut Pasternak, Hans-Ullrich Hoch, Dieter Füg

ISBN: 978-3-433-60176-1

Jan 2012

304 pages

Select type: E-Book

$65.99

Description

The book deals with a significant area of steel construction ? industrial building. The eight chapters describe all the important aspects of this field. A reference book for daily tasks and for rapid introduction into new fields of work.
ENTWICKLUNG DER EISEN- UND STAHLBAUWEISE
Eisen- und Stahlbauweise - ein historischer Abriss
Geschichtliche Entwicklung der Stahlbaunormung
Tragwerkselemente in der historischen Entwicklung
Verbindungsmittel in der historischen Entwicklung
Entwicklung in der Industriebauweise
BAUTEILE DES STAHLHOCHBAUS
Bemessungsgrundlagen
Flächenartige Stahlbauteile
Pfetten und Wandriegel
Vollwandträger
Stützen
Fachwerkträger
Stahlverbundbauweise
Beispiele
HALLEN UND ÜBERDACHUNGEN
Rahmen
Eingeschossige Bauwerke
Ausgeführte Beispiele weit gespannter Hallenbauten
KRANBAHNEN
Einleitung, Begriffe, Bauarten
Berechnungsgrundlagen
Nachweise der Tragsicherheit
Gebrauchstauglichkeitsnachweise
Konstruktive Grundlagen
Freikranbahnen
Beispiel: Kranbahn
MEHRGESCHOSSIGE BAUWERKE
Überblick
Stabilisierung
Konstruktive Gestaltung
Allgemeine Berechnungshinweise
Anwendungsgebiete und Ausführungsbeispiele
TRAGWERKE VON INDUSTRIEBRÜCKEN
Funktion, Systeme, technologische Ausrüstung, Trassierung
Konstruktive Gestaltung
Lastannahmen
Schnittkräfte /
Bemessung
Beispiele
INDUSTRIESCHORNSTEINE, MASTE, WINDENERGIEANLAGEN
System und deren Wirkungsweise
Konstruktive Gestaltung und Nachweise von Details der Industrieschornsteine, Maste, Windenergieanlagen
Antennentragwerke aus Stahl
Industrieschornsteine aus Stahl
Windenergieanlagen mit Stahlturm
BEHÄLTER, BUNKER, SILOS
Begriffe
Bauarten
Behälterbauarten
Silobauarten
Berechnungsgrundlagen
Beispiel: Bemessung Blechsilo
Die Betrachtungen und Darstellungen erfolgen weitestgehend normenunabhängig. Es werden vorwiegend die zur Zeit noch gültigen nationalen Normen zitiert; an vielen Stellen wird auf die neue Europäische Normung verwiesen. Der Leser wird mit diesem Buch auch in
die Lage versetzt, die zukünftige Europäische Normung in der Praxis richtig einsetzen zu können. Ausführliche Literaturhinweise am Ende der einzelnen Kapitel geben dem Leser die Möglichkeit, weitere vertiefende Informationen zu erhalten. Mit diesem Fachbuch wird
sowohl den Studierenden als auch den in der Praxis tätigen Ingenieuren ein gutes und anwenderfreundliches Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit zur Verfügung gestellt.
Dipl.-Ing. Christian Wadewitz, Leipzig
---------------------------------------------------------