Skip to main content

TRIZ für Ingenieure: Theorie und Praxis des erfinderischen Problemlösens

TRIZ für Ingenieure: Theorie und Praxis des erfinderischen Problemlösens

Karen Gadd

ISBN: 978-3-527-68366-6 May 2017 936 Pages

 E-Book

$88.99

Danksagung VII

Vorwort IX

Einleitung XI

Teil I TRIZ-Logik und -Tools für Innovation und gedankliche Klarheit 1

1 TRIZ-Tools für Kreativität und clevere Lösungen 3

2 Die TRIZ-Wissensrevolution erschließt alle bekannten Lösungen dieser Welt 29

3 Grundlagen des Problemlösens mit TRIZ 61

4 Denken in Zeit und Systemebenen 95

Teil II Das Widersprüche-Toolkit 127

5 Widersprüche aufdecken und lösen 129

Teil III Schnelldenken mit demIdealen Ergebnis 213

6 Das Ideal löst das Problem 215

7 Ressourcen: Treibstoff der Innovation 241

8 Ideal und Idealitätsaudit 271

Teil IV TRIZ, Erfinden und Next-Generation-Systeme 301

9 Systementwicklung und Evolutionstrends 303

10 Erfindenmit TRIZ 349

Teil V TRIZ für Systemanalyse und -verbesserung 381

11 Systemverständnis durch Funktionenanalyse 383

12 Die TRIZ-Klassiker: Substanz-Feld-Analyse und ARIZ 453

Teil VI Wie manmit TRIZ Probleme löst – Problemlösungs-Maps 503

13 TRIZ-Problemlösungs-Maps und -Algorithmen 505

14 Fallstudie: Design einer Zuleitung für das System „SRES“ von BAE Systems 545

Anhang A 39 technische Parameter derWiderspruchsmatrix 571

Anhang B DieWiderspruchsmatrix 577

Glossar 579

Stichwortverzeichnis 585