Skip to main content

Tod durch Meeting 2e - Eine Leadership-Fabel zur Verbesserung Ihrer Besprechungskultur

Tod durch Meeting 2e - Eine Leadership-Fabel zur Verbesserung Ihrer Besprechungskultur

Patrick M. Lencioni, Brigitte Döbert

ISBN: 978-3-527-50906-5

Feb 2017

244 pages

Select type: Hardcover

Product not available for purchase

Einleitung 9

Die Fabel

Vorschau 13

Teil I Rückblende

Der Mann 17

Herkunft 18

Durchbruch 20

Unaufhaltsamer Aufstieg 21

Mittelmäßigkeit 23

Das Ritual 25

Mangelnde Begeisterung 26

Teil II Unverhoffte Wendung

Der Stein kommt ins Rollen 29

Fehleinschätzung 31

Trugbilder 32

Alarm 34

Der werfe 36

Belagerungszustand 38

Interpretation 43

J. T. 45

Unter Beschuss 46

Vom Regen 48

Glückliche Fügung 50

Die Empfehlung 51

Teil III Der Protagonist

Will 57

Krankheit 61

Brandbeschleuniger 63

Rauchende Colts 67

Teil IV Action

Die erste Hälfte 71

Die zweite Hälfte 75

Ein offenes Gespräch 78

Kalte Füße 80

Blödes Nachspiel 81

Klartext 84

Der Funke 85

Falsche Hoffnungen 87

Beschleunigen 89

In der Kürze 92

Nachsitzen 96

Erleuchtung 99

Entwicklungsarbeit 101

Überrumpelungstaktik 102

Filmhochschule 106

Ködern 114

Bohren 118

Praktische Übung 122

Am Reißbrett 126

Auf dem Abstellgleis 127

Filmhochschule, Teil 2 129

Multimedia 132

Täglicher Check-in 137

Wöchentliche Lagebesprechung 140

Die Katze aus dem Sack 146

Ein Ferngespräch 148

Monatliche Strategiekonferenz 151

Regieanweisung 158

Vierteljährliche Manöverkritik 159

Im Dunst von Chicago 165

Teil V Der Entschluss

Nichts zu verlieren 169

Büffeln 171

Rangelei 173

Recherchen 177

Vor der Entscheidung 179

Das Meeting 181

Abspann 195

Querschläger 197

Die Ankündigung 198

Der Kreis schließt sich 201

Nachwehen 204

Vorgespult 206

Das Modell

Eine paradoxe Veranstaltung 211

Executive Summary 212

Problem Nr. 1: Zu wenig Konflikt 214

Meeting vs. Spielfilm 215

Köder 216

Konflikte suchen 217

Eingriff in Echtzeit 218

Problem Nr. 2: Zu wenig Struktur 221

Ungenießbare Mischung 222

Vier Meetings 223

Schluss mit dem Mythos zu vieler Meetings 236

Schleichwege 236

Ein letzter Gedanke 238

Danksagung 241

Der Autor 243