Skip to main content

Traumberuf Fussballprofi: Der harte Weg vom Bolzplatz in die Bundesliga, 2. Auflage

Traumberuf Fussballprofi: Der harte Weg vom Bolzplatz in die Bundesliga, 2. Auflage

Jörg Runde, Thomas Tamberg

ISBN: 978-3-527-69164-7

Sep 2014

315 pages

Select type: E-Book

$9.99

Vorwort zur Weltmeister-Edition 9

Vorwort 11

Kapitel 1: Endlich wieder Weltmeister 15

Kapitel 2: Ein Traum wird wahr 21

Abenteuer Tottenham 22

Schlüsselerlebnis auf dem Bökelberg 26

Magaths Zorn wird zum Anker 28

Der Bundestrainer auf der Mailbox 30

Kapitel 3: Kracher statt Knalltüten 35

Am Tiefpunkt angekommen 36

Die Liga wird zu ihrem Glück gezwungen 39

Talentförderung lohnt sich 41

Die Welt beneidet Deutschland 43

Kapitel 4: Dirk Nowitzki als Vorbild 45

Baustelle Persönlichkeitsentwicklung 48

Die Seele hechelt hinterher 49

Alles auf die Bundesliga 50

Charakter geht vor Talent 53

Kapitel 5: Schule muss sein 57

Plan B in der Tasche 58

Der Lehrer ist immer dabei 60

Götze will die Schule schmeißen 64

VIP-Karten für die Versetzung? 66

Kapitel 6: Abschied vom großen Ziel 69

Musik statt Muskelkater 70

Schimmel macht Schluss 71

Ein Supertalent in Not 74

Tiefpunkt in Thailand 78

Kapitel 7: Auf das Umfeld kommt es an 81

Der Kopf der Macheten-Bande 82

Einfach zum Fremdschämen 85

Fahrdienst und Kummerkasten 91

Die Familie leidet mit 93

Kapitel 8: Die Jagd nach den Talenten 99

Aufschrei in der Bundesliga 102

Drei Stunden auf der Autobahn 104

Reus wird aussortiert 107

Das Geschäft mit dem Nachwuchs 110

Kapitel 9: Die größte Hürde 121

Nicht mehr an Freunde denken 123

Angepinkelt vom Kollegen 125

Vorsicht vor der 2. Mannschaft 128

Gescheitert am süßen Leben 131

Kapitel 10: Meilensteine einer Karriere 133

›Geh hoch und unterschreib‹ 134

Nur ein paar Minuten Bundesliga 136

Traumeinstand mit einem Tor 140

Mit einem Bauerntrick ins Glück 142

Kapitel 11: Spiele entscheiden sich im Kopf 145

Auch Gladiatoren haben ein Seelenleben 146

Auf Kriegsfuß mit der Sportpsychologie 150

Privatleben muss sein 151

Distanz zum Job tut gut 153

Kapitel 12: Der Körper als Kapital 155

Die Angst vor Verletzungen 158

Gefährlicher Missbrauch 162

Der gläserne Athlet 166

Musterprofis feiern auf dem Platz 168

Kapitel 13: Technik, Taktik und Teamgeist 177

Gegenpressing als Spielmacher 179

Jungs mit Waffen gesucht 182

Führungsspieler, Künstler und Arbeiter 186

Der größte Fehler des Kevin Kur´anyi 190

Kapitel 14: Gatekeeper und Entertainer 193

Die Bedeutung des Trainers für junge Spieler 197

›Lahm ist wie Bratwurstessen‹ 200

Alvarez und der harte Hund 203

Jeder Coach braucht eine Philosophie 208

Kapitel 15: Immer im Fokus 213

Als Müller seine Omas grüßte 215

Boateng in der Sexfalle 216

Tausche Geheimnisse gegen gute Presse 223

Entlarvende Leistungsdaten 227

Kapitel 16: Die Macht der Öffentlichkeit 235

Als Özil zum ›Raffzahn‹ wird 236

Ohne Strategie gegen den Riesenhype 238

Vom Helden zur Hassfigur 240

Als Pezzonis Nase bricht 244

Kapitel 17: Plötzlich auf dem Abstellgleis 249

Randale im Sträflingskostüm 250

Unwürdiges Ende eines Nationalspielers 252

Letzte Ausfahrt Duisburg-Wedau 253

Ausnahme Arbeitsamt 255

Kapitel 18: Die Scheinwelt Profifußball ist voller Gefahren 257

Selbstmordversuch im Vollrausch 259

›Seit Enkes Selbstmord hat sich nichts geändert‹ 261

Zocken, Saufen, leichte Mädchen 263

A-Junioren-Bundesliga: Die Wettmafia verdient Millionen 265

Kapitel 19: Strippenzieher im Millionengeschäft 269

Manche Berater denken nicht ans Geld 271

Delfine im Haifischbecken 275

Kritik zahlt sich aus 276

Blitzableiter und Sündenbock 278

Kapitel 20: Selbstbedienung auf dem Transfermarkt 281

So viel verdienen die Stars 281

Auf die Perspektive kommt es an 284

Verlockende Angebote 287

Sklavenhändler aus Brasilien 290

Kapitel 21: Ein Leben ohne Trikot 293

Eine Backpfeife für den Lothar 294

Retter der Meere 296

Brutto oder Netto? 297

Der Profi, der nebenbei studiert 301

Kapitel 22: Ende mit Würde und Perspektive 303

Zwei Träume platzen auf einmal 304

Mit etwas Glück zum Lieblingsklub 305

Gebote für eine Karriere 307

Frühes Ende als Chance 309

Die Autoren311

Literatur und Quellen 313

Anmerkung 315