Skip to main content

Webdesign mit Wordpress für Dummies

Webdesign mit Wordpress für Dummies

Lisa Sabin-Wilson

ISBN: 978-3-527-71256-4

Apr 2016

368 pages

Select type: Paperback

Product not available for purchase

Über die Autorin 7

Widmung 8

Danksagung 8

Einführung 19

Über dieses Buch 19

Törichte Annahmen über den Leser 20

Im Buch verwendete Symbole 21

Wo geht’s nun weiter? 21

Teil I Den Grundstein legen 23

Kapitel 1 Webdesign mit WordPress 25

Die Unterschiede zwischen Blogs und Websites 25

WordPress als Content-Management-System nutzen 28

Die Welt der WordPress-Themes erkunden 30

Premium-WordPress-Themes und Frameworks 33

Ihre Site zum Laufen bringen 34

Kapitel 2 Grundvoraussetzungen für WordPress 35

Ihre Domain einrichten 35

Domainnamen-Erweiterungen 36

Was kostet ein Domainname? 36

Ihren Domainnamen registrieren 37

Eine Heimat für Ihre Website 38

Webhosting-Angebote unter die Lupe nehmen 39

Einen Webhoster mit Unterstützung für WordPress-Funktionen finden 41

Für die Zukunft vorausplanen 41

Vorsicht bei Angeboten mit unbegrenztem Speicherplatz und

Transfervolumen 42

Kapitel 3 WordPress auf Ihrem Webserver installieren 43

WordPress installieren 43

Die MySQL-Datenbank einrichten 44

WordPress-Versionszyklen entdecken 55

Warum sollten Sie regelmäßig aktualisieren? 55

Versionszyklen 56

Die WordPress-Entwicklung mitverfolgen 58

Kapitel 4 Content Management mit WordPress 61

Inhalte archivieren mit WordPress 61

Kategorien anlegen 64

Den Namen einer Kategorie ändern 65

Neue Kategorien erstellen 67

Übergeordnete und untergeordnete statische Seiten 68

Permalinks bearbeiten 70

Beitrags-Links aufhübschen 70

Permalinks selbst anpassen 72

Die Funktionsfähigkeit der Permalinks auf Ihrem Server sicherstellen 73

.htaccess-Dateien anlegen 73

Wenn der Server Apache-mod_rewrite nicht unterstützt 75

Ihre Inhalte über RSS-Feeds verbreiten 75

Feed-Reader 75

Die umfangreichen WordPress-RSS-Optionen nutzen 76

RSS-Feeds in soziale Netzwerkkonten einbinden 77

Teil II Die richtigen Werkzeuge wählen 79

Kapitel 5 Editoren, Browser und FTP 81

Den richtigen Texteditor wählen 81

Editor (Windows) 82

Notepad++ (Windows) 83

TextMate (Mac) 84

Einen Webbrowser auswählen 85

Browser und Werkzeuge entdecken 85

Cross-Browser-Kompatibilität 88

Das File Transfer Protocol (FTP) 90

FTP für Ihren Web-Account einrichten 92

Dateien mit einem FTP-Client übertragen 94

Via FTP mit dem Webserver verbinden 94

Dateien von A nach B übertragen 97

Dateien per FTP bearbeiten 98

Dateizugriffsrechte ändern 99

Kapitel 6 Grafikprogramme und -ressourcen 101

Verschiedene Bildtypen und -formate 101

Raster- und Vektorgrafiken im Vergleich 102

Bilddateiformate 104

Die beliebtesten Grafikprogramme 106

Der Einsatz rasterbasierter Software 106

Die Verwendung vektorbasierter Software 110

Online-Bildoptimierungs-Tools verwenden 112

Online-Bilddatenbanken durchsuchen 113

Kapitel 7 Farben und Schriften auswählen 115

Die Wirkung von Farben 115

Der Farbkreis 116

Wie funktionieren die RGB- und die Hexadezimal-Farbdefinitionen? 117

Hilfreiche Tools für die Farbzusammenstellung 118

Verschiedene Farbkombinationen erkunden 118

RGB und HEX-Codes ausfindig machen 119

Die Grundlagen der Typografie 122

Die unterschiedlichen Schrifttypen 122

Websichere Schriftarten für Textinhalte finden 123

Fonts für Grafiken finden und verwenden 125

Die richtigen Fonts für Ihr Projekt aufspüren 126

Schriftarten auf dem Computer installieren 127

Kapitel 8 Das Design planen 129

Die Breite der Website festlegen 129

Mit fester Breite gestalten 131

Mit fließender Breite gestalten 135

Responsive Layouts gestalten 137

Spalten definieren 141

Die Menüführung festlegen 143

Die Präsentation des Inhalts 145

Der Sinn einer Testumgebung 146

Eine Testumgebung erstellen 147

Websites mit einem Plug-in sichern und migrieren 149

WordPress in einer lokalen Umgebung nutzen 151

Teil III Mit WordPress-Themes arbeiten 153

Kapitel 9 Ein WordPress-Theme finden und installieren 155

Themes im Theme-Verzeichnis suchen und installieren 156

Entscheidung für Premium-Themes 158

Kapitel 10 Das Standard-Theme Twenty Fifteen verwenden 159

Das Layout und die Struktur untersuchen 159

Ein eigenes Kopfzeilenbild verwenden 160

Ihr eigenes Header-Bild hochladen 161

Benutzerdefinierte Navigationsmenüs erstellen 164

Ihre Website mit Widgets verbessern 168

Wie funktionieren Widgets? 168

Widgets zur Seitenleiste des Themes Twenty Fifteen hinzufügen 170

Text-Widgets verwenden 171

Das RSS-Widget verwenden 173

Kapitel 11 Themes und Templates verstehen 175

Das Zusammenspiel von PHP und MySQL 176

PHP-Grundlagen 176

Anatomie eines Template-Tags 177

PHP ausprobieren 177

Ihre MySQL-Datenbank verwalten 180

Die Template-Dateien eines WordPress-Themes betrachten 182

Die Templates eines WordPress-Themes analysieren 185

Das Stylesheet 186

Der Hauptindex und die Schleife 188

Wenn das Wörtchen »wenn« nicht wär’ 190

If, then und else 190

Das Kopfzeilen-Template 193

Das Seitenleisten-Template 197

Das Fußzeilen-Template 197

Weitere Template-Dateien 198

Template-Tags, Werte und Parameter 199

Blog-Beiträge mit Template-Tags individualisieren 201

Ein Theme zusammensetzen 202

Die Templates verbinden 202

Einfache WordPress-Templates erzeugen 203

Das Hauptindex-Template erzeugen und das Theme aktivieren 207

Zusätzliche Stylesheets verwenden 210

Kapitel 12 Inhalte mit Widgets und Template-Tags darstellen 211

Häufig genutzte Template-Tags 211

Kalender 213

Seitenliste 213

Beitragsarchive 215

Kategorien 216

Inhaltstypen (WP_Query-Tag) 218

Verschiedene nützliche Template-Tags 219

Neue Widgetbereiche zum Theme hinzufügen 221

Widgetbereiche registrieren 221

Widgetbereiche zu den Template-Dateien hinzufügen 222

Template-Dateien verwenden 223

Templates mit Namensparametern erstellen 223

Template-Parts erstellen und verwenden 224

Inhaltsspezifische Standard-Templates 227

Seiten-Templates einsetzen 228

Deaktivierte Theme-Features hinzuschalten 230

Benutzerdefinierte Navigationsmenüs hinzuschalten 230

Benutzerdefinierte Beitragstypen hinzuschalten 237

Unterstützung für Formatvorlagen hinzufügen 245

Unterstützung für Beitragsbilder hinzufügen 252

Kapitel 13 Parent- und Child-Themes 257

Themes mit Child-Themes anpassen 257

Ein Child-Theme erzeugen 258

Den Stil eines übergeordneten Themes laden 259

Das übergeordnete Theme gestalten 261

Bilder in Child-Themes verwenden 262

Bilder in Child-Themes nutzen 264

Theme-Struktur mit Child-Themes bearbeiten 264

Übergeordnete Template-Dateien außer Kraft setzen 265

Neue Template-Dateien hinzufügen 265

Template-Dateien entfernen 267

Die Theme-Funktionen verändern 268

Ein Parent-Theme vorbereiten 268

Teil IV Individuelle Websites entwickeln 271

Kapitel 14 Seitendesign mit einfachen CSS- und HTML-Techniken anpassen 273

CSS-Gestaltung: Die Grundlagen 273

Einführung in CSS 274

CSS-Selektoren 276

Klassen und IDs 276

CSS-Eigenschaften und -Werte 277

Das Hintergrundbild oder die Hintergrundfarbe in Ihrem Theme ändern 278

Einen benutzerdefinierten Hintergrund erstellen 279

Den Hintergrund anpassen 279

Den Hintergrund mit CSS ändern 281

Mit CSS ein eigenes Kopfzeilenbild definieren und platzieren 282

Ein Hintergrundbild für den Header verwenden 282

Hintergrundbild platzieren, wiederholen oder scrollen 283

Grundelemente für ein individuelles Erscheinungsbild der Site anpassen 284

Hintergrundfarben und Bildeffekte hinzufügen 284

Schriftfamilie, -farbe- und -größe ändern 285

Rahmen gestalterisch einsetzen 287

Grundlegende HTML-Techniken für Ihre Site 288

Bilder einfügen 289

Hyperlinks einfügen 289

Listen einfügen 290

Kapitel 15 WordPress als CMS nutzen 293

Die Startseite Ihrer Website erzeugen 293

Eine statische Seite erzeugen 296

Eine statische Seite als Startseite festlegen 297

Der Seite einen Webseiten-Look geben 299

Einen Blog in Ihre Website einfügen 300

Eine leere Seite für den Blog erzeugen 300

Die neue Seite als Blogseite verwenden 301

Benutzerdefinierte Seitenvorlagen für unterschiedliche Layouts und Stile erzeugen 302

Das Standard-Seiten-Template (page.php) betrachten 302

Ein neues Seiten-Template erzeugen 304

Zwei Seiten-Templates vergleichen 305

Unterschiedliche Seitenleisten- und Fußzeilen-Templates für Ihre Seiten erstellen 306

Benutzerdefinierte Stile für Sticky Posts, Kategorien und Schlagwörter erzeugen 308

Kapitel 16 Ihre Website mit Plug-ins verbessern 311

WordPress-Plug-ins über das Dashboard installieren 311

Kostenlose Plug-ins finden 312

Ein Plug-in installieren und aktivieren 314

Plug-ins manuell installieren 316

E-Commerce-Plug-ins zur Verwendung auf Ihrer Site erkunden 317

Den Nutzen von E-Commerce-Plug-ins verstehen 317

Einige empfohlene Plug-ins ausprobieren 318

Fotogalerien oder Portfolios anlegen 321

Bilder in Ihre Seite oder Ihren Beitrag einfügen 321

Webformulare mit Plug-ins erzeugen 331

Unterschiedliche Arten von Formularen für Ihre Website 333

Nützliche Plug-ins zum Erstellen von Formularen 333

Eine soziale Community mit BuddyPress aufbauen 336

Soziale Netzwerke mit Plug-ins in Ihren Blog integrieren 338

Twitter mit Twitter Tools integrieren 338

Facebook und WordPress im Zusammenspiel 339

Teil V Der Top-Ten-Teil 341

Kapitel 17 Zehn leistungsfähige Plug-ins für WordPress 343

WordPress SEO 343

BackupBuddy 343

WP-Print 344

AppPresser – Mobile App Framework 345

Jetpack 346

Sucuri Sitecheck Malware Scanner 348

Facebook 348

WooCommerce 349

WP Super Cache 350

Google XML Sitemaps 350

Kapitel 18 Zehn gut gestaltete Websites, die WordPress als CMS nutzen 351

IconDock 351

Kate Rusby 351

Katy Perry 352

LIVESTRONG 353

Microsoft News Center 353

Discovery Communications 354

Time 355

WebDevStudios 355

WeGraphics 356

WordPress.org 357

Kapitel 19

Zehn kostenlose WordPress-Themes 359

Hybrid 359

designPile 360

Responsive 360

P2 361

Annotum Base 361

Blackbird 362

iTheme2 362

Esquire 362

WP-Creativix 363

Gridline 363

Stichwortverzeichnis 365