Skip to main content

die welt als entwurf: schriften zum design, 2. Auflage

die welt als entwurf: schriften zum design, 2. Auflage

Otl Aicher

ISBN: 978-3-433-60589-9

Mar 2015

198 pages

Description

Otl Aicher (1922–1991) war einer der herausragenden Vertreter des modernen Designs, er war Mitbegründer der legendären Hochschule für Gestaltung Ulm (HfG). Der heute geläufige Begriff der visuellen Kommunikation ist auf ihn zurückzuführen. Was er seit den 1950er Jahren geschaffen hat, erinnert sei z. B. an die Piktogramme für die Olympischen Sommerspiele München 1972, gehört zu den ganz großen Leistungen der visuellen Kultur unserer Zeit.

Die hier versammelten Texte sind Erkundungen einer „Welt als Entwurf“. Sie gehören substantiell zu seiner Arbeit. In der Bewegung durch die Geschichte von Denken und Gestalten, Bauen und Konstruieren versichert er sich der Möglichkeiten, die Existenz menschlich einzurichten. Nach wie vor geht es um die Frage, unter welchen Voraussetzungen Zivilisationskultur herstellbar ist. Diese Voraussetzungen müssen erstritten werden gegen scheinbare Sachzwänge und geistige Ersatzangebote.

Otl Aicher streitet gern. So enthält dieser Band neben Berichten aus der Praxis und historischen Exkursen zu Design und Architektur auch polemische Einlassungen zu kultur– politischen Themen. Mit produktivem Eigen-Sinn streitet Aicher vor allem für die Erneuerung der Moderne, die sich weitgehend in ästhetischen Visionen erschöpft habe. Noch immer sei der „Kultursonntag“ wichtiger als der Arbeitsalltag.

Wolfgang Jean Stock

8 einführung

14 krise der moderne

26 verzicht auf symbole

34 ästhetische existenz

39 die dritte moderne

62 charles eames

66 hans gugelot

78 flugapparate von paul mc cready

86 bauhaus und ulm

95 architektur als abbild des staates

115 der nicht mehr brauchbare gebrauchsgegenstand

126 die unterschrift

135 intelligentes bauen

141 meinen arbeitsplatz gibt es noch nicht

147 schwierigkeiten für architekten und designer

154 erscheinungsbild

172 der freiraum des grafikers

180 eine neue schrift

184 die welt als entwurf

196 nachwort

198 nachweise